Beto aus Gandia (D)

Moderator: Mod Vermittlung

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 366
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Silke » 25 Feb 2017 07:20

Alles Gute, Kleiner ;;35;
Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
Gaspar
Beiträge: 61
Registriert: 12 Mai 2016 22:44
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Gaspar » 25 Feb 2017 11:56

Das schreit dann ja nach einem Treffen in Kaiserswerth an den Rheinwiesen ;;G;

Benutzeravatar
DagmarJ
Beiträge: 65
Registriert: 06 Feb 2017 13:42
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von DagmarJ » 25 Feb 2017 12:59

Ja, das wäre doch schön. Wir haben ja ab Dienstag - so Gott will - auch Zuwachs ;;81;
Bild

Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund.

Hildegard von Bingen

Benutzeravatar
Noah
Beiträge: 294
Registriert: 12 Mai 2016 22:06
Wohnort: Gevelsberg
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Noah » 25 Feb 2017 14:59

Oder Mülheim ;;35;
Liebe Grüße

Karen, Connor und immer im Herzen mein Nöhchen, Theana, Röckelchen, Bastian und Balthasar

Benutzeravatar
Gaspar
Beiträge: 61
Registriert: 12 Mai 2016 22:44
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Gaspar » 25 Feb 2017 16:09

Dagmar, ich bin auch regelmäßig auf der Hundewiese in Dinslaken.
Können uns da gerne mal treffen ;;35;

Ursel
Beiträge: 332
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Ursel » 25 Feb 2017 19:00

Wo ist denn in DInslaken eine Hundewiese, da könnten wir auch mal hinkommen, ist nicht weit von uns.
Ursel mit Karl-Heinz, Fanny (Isly iund Jesko mmer im Herzen)

Benutzeravatar
Bretönchen
Beiträge: 162
Registriert: 16 Jun 2016 19:20
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Bretönchen » 25 Feb 2017 19:47

die Hundewiese in Dinslaken ist direkt hinter der Eishalle, aber leider absolut nicht ausbruchsicher. Ares war schon zweimal auf der anderen Seite, im Kaninchenparadies vom angrenzenden Schrebergarten ;;18;
da leider auch die B8 nicht weit ist, hab ich mich nicht mehr hingetraut ;;66;
es ist viel Buschwerk dort und dahinter guckt keiner nach Löchern im Zaun. Leider hat man den Hund dann selbst auch nicht mehr im Blick und bemerkt erst spät, dass der Jagdbesessene auf und davon ist...
zudem gibt es zahlreiche Schlupflöcher unterm Zaun
Liebe Grüße, Yvonne mit Bretone Ares und Mix Lilli
Bild

Benutzeravatar
Frau Larsson
Beiträge: 340
Registriert: 14 Mai 2016 08:10
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Frau Larsson » 25 Feb 2017 20:18

Beto ist gut angekommen und schon richtig gefuttert.
Kann verschoben werden.
Bild Bild Bild Bild

Margit mit dem Wusel Herrn Larsson

Benutzeravatar
Gaspar
Beiträge: 61
Registriert: 12 Mai 2016 22:44
Wohnort: Essen
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von Gaspar » 25 Feb 2017 20:38

Schön das Beto gut angekommen ist.
Jetzt kann er in ein schönes neues Leben starten.
Wir hatten bis jetzt noch keine Probleme in Dinslaken, sogar die Chiwawas von meinem Bruder sind noch nicht entwischt.
Am Auberg ist letztens die Hündin meiner Freundin am Tor unten durch abgehauen ( Brackemix)
100% Sicherheit hat man nirgends.

Benutzeravatar
DagmarJ
Beiträge: 65
Registriert: 06 Feb 2017 13:42
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: Beto aus Gandia

Beitrag von DagmarJ » 25 Feb 2017 20:41

Huhu zusammen,

Ich mag so hunde wiesen auch nicht so gerne. Die meisten hunde haben bekloppte herrchen, die ihre schätze nicht richtig erzogen haben. Und dann gibt es ungerne Stress. Gerade unsere Amy kann sich dann immer nicht beherrschen. Aber wir haben hier direkt die rheinwiesen vor der Haustür. Welch ein Luxus. Und ich würde mich riesig über ein Treppen mit unseren hundis freuen. Wie wäre es denn hier am stapp am Rhein?
Bild

Gib dem Menschen einen Hund
und seine Seele wird gesund.

Hildegard von Bingen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast