BROS aus Almendralejo

Moderator: Mod Vermittlung

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 83
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von ronboy » 19 Jun 2017 21:55

Der Blick ist ;;1; ;;1; ;;1;
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 394
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Noel2010 » 19 Jul 2017 22:01

Mein kleiner Brösel ist heute in seine neue Familie umgezogen....ich wünsche ihm ganz viel Glück und wie schön, dass er in meiner Nähe bleibt ;;35;

Bild

Bild
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Benutzeravatar
Bretönchen
Beiträge: 162
Registriert: 16 Jun 2016 19:20
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Bretönchen » 19 Jul 2017 22:36

;;1; alles Gute für den Kleinen!
Hoffentlich darf er dort für immer glücklich sein ;;1;
Liebe Grüße, Yvonne mit Bretone Ares und Mix Lilli
Bild

Bylle
Beiträge: 134
Registriert: 13 Mai 2016 16:18
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Bylle » 20 Jul 2017 07:32

Alles Gute und ganz viel Spaß zusammen! ;;23;
"Ist doch nur ein Tier!"
Einfacher kann man sich bei mir gar nicht disqualifizieren.

Benutzeravatar
Wurmtaler
Häuptling spitze Feder
Beiträge: 201
Registriert: 13 Mai 2016 08:37
Wohnort: Kohlscheid
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Wurmtaler » 20 Jul 2017 09:55

Arme Alex! Wenn Bros eine ähnliche Lücke hinterlässt wie jeder unserer Pflegehunde, dann weiß ich ziemlich gut, wie du dich fühlst und die nächsten Tage fühlen wirst. Der nächste Pflegi wird dich davon überzeugen, dass es wirklich gut ist, wenn Bros jetzt nicht noch länger bei dir bleibt.
Canis interdum eris, saepius tamen arbor.

Benutzeravatar
Cytisus
Beiträge: 754
Registriert: 13 Mai 2016 10:50
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Cytisus » 20 Jul 2017 11:13

Das ist aber schön, dass dieser schöne Kerl seine Familie gefunden hat. ;;23; ;;23; ;;23;
Ich durfte ihn ja kurz kennenlernen, als ich Frezzio - jetzt passender "Speedy" genannt - bei Caro abgeholt und zu Hans gefahren habe. Da war er noch ganz schön verängstigt und wurde erst etwas entspannter, als er auf einer ersten Runde durch die Felder anfing, bretonenlike seine Nase in die Feldraine zu stecken. Besonders schön ist, dass er einen Zweithund an seiner Seite hat. Das wird ihm gut tun.
Liebe Alex, vielen Dank, dass Du ihm so viel von Deiner Zeit geschenkt und ihn auf seine Endstelle vorbereitet hast. Und, wie Andreas schon geschrieben hat, bleibt die Lücke, die er bei Dir hinterläßt bei BiN ja nicht lange ungeschlossen. ;;G;
Und einen herzlichen Glückwunsch an seine neue Familie! Ich bin sicher, dass ihr miteinander glücklich werdet. ;;35; ;;35; ;;35;
Cytisus + Lambert

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 394
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Noel2010 » 20 Jul 2017 14:11

Ja ich hätte nicht gedacht, dass dieser Hund hier eine so grosse Lücke hinterlassen würde...der kleine Quatschkopf fehlt schon überall und auch Noel scheint sehr gelangweilt ;;1; ...Brösel hat uns gezeigt, was es heisst, ein Angsthund zu sein...er hat am Anfang wirklich nur am Ende des Gartens gestanden und ist vor uns weggelaufen. Dank meiner Therapeuten Hunde und besonders meiner Bounty hat er den Weg zurück ins Leben gefunden.
Die neue Familie hat er von Anfang an in sein Herz geschlossen. Eine junge Familie mit 2 kleinen Kindern, wo es ihm nichts ausmacht, wenn Mila im Hopserlauf um ihn herumhüpft...der grosse Papa, von dem er sich zart kraulen lässt und ja die Besitzerin, Norma, die er von Anfang an toll fand und wo er gestern schon auf dem Sofa lag.
Ach ja... und die 2 Katzen, die er völlig akzeptiert und mit denen er aus einem Napf frisst ;;1;
Ach ja und Wilma...seine mit-Hündin...die beiden haben sich von Anfang an gefunden <3...sie sind fast gleichalt und spielen und toben wie die Wilden..., wobei der Grössenunterschied nichts macht...Wilma ist eine Rüdin ;;G; , das macht alles wett...
Ja und dieser kleine Brösel läuft seit Wochen wunderbar im Freilauf und hört besser als meine Hunde ... ;;G; er guckt nur, wo seine Menschen und sein Rudel ist und kommt sofort auf Ruf oder Pfiff geflitzt...ein absoluter Volltreffer.
Der nächste Pflegi muss bei mir aber noch warten...Bei mir steht so Einiges an und das muss erst erledigt werden ....ausserdem muss erst mal wieder unser nagelneuer Rollrasen restauriert werden... ach ja ...und da war was mit den Teppichen ;;18; ...
Zuletzt geändert von Noel2010 am 21 Jul 2017 00:04, insgesamt 2-mal geändert.
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Benutzeravatar
Caroline
Administrator
Beiträge: 503
Registriert: 04 Mai 2016 22:53
Wohnort: Titz
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von Caroline » 20 Jul 2017 16:57

Wie immer.....vielen lieben Dank Alex, Brösel war kein einfacher Fall!
Bretonen - was will man mehr?
Caro, Tecla und der Rölli....

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 83
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von ronboy » 20 Jul 2017 18:37

Ach Alex, wieder einer denn du so toll hingebracht hast. ;;41; , auch wenn der nächste Pflegi warten muss, ich bin sicher der kommt bestimmt .

Ich wünsche Brösel alles Gute in seiner neuen Familie ;;23;
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

KerstenT
Beiträge: 91
Registriert: 03 Jun 2016 12:14
Wohnort: Göttingen
Kontaktdaten:

Re: BROS aus Almendralejo

Beitrag von KerstenT » 21 Jul 2017 09:32

Alles Gute für Brösel!

Angela und Klaus

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast