Arantxa - friends-for-dogs

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 83
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von ronboy » 14 Jan 2018 22:17

Alex es liegt nicht an den schnellen Bewegungen, es liegt am Sennenhund. Sie knurrt alle Sennenhunde an, egal ob Männlein oder Weiblein, groß oder klein, sie mag sie einfach nicht. Ella war ja noch ganz klein als sie zu Steffi kam und Ari hat sie oft gesehen.

Bild

Wir dachten auch es liegt an Ella weil sie sehr dominant ist, liegt es aber nicht. Wir haben seither schon mehr Sennenhund gesehen und bei allen das gleiche Spiel sogar beim Appenzeller.Da hatte sie bestimmt negative Erfahrungen.

Wuseligen Hunden geht sie einfach aus dem Weg oder kommt zu mir, aber das ist ganz anders.Muss mal ein Foto machen von unserer Kampfbretonin ;;1;
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 83
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von ronboy » 10 Feb 2018 12:39

Heute ist Ari ein Jahr im Schwabenland ;;22;

Als wir unsere Maus bei Alex holten war sie Abends platt, ängstlich und misstrauisch und heute nach einem Jahr ist sie der Liebling der ganzen Familie. Sie ist unser Singbretone und der Aufpasser für unseren Opa Ron.Eigentlich brauchte Ari einen Kumpel an dem sie sich orientieren konnte und zwischenzeitlich ist es so das Ron sich immer öfter an Ari orientiert, sie beschützt ihren Ron vor der blöden Ella( großer Schweizer Sennenhund unserer Tochter) und vor anderen Weibchen die ihrem Ron zu Nahe kommen. ;;1; Ari hat in diesem Jahr soviele Fortschritt gemacht, das ist einfach sehr schön, ein Beispiel: beim ersten Ostseeurlaub hatte sie Angst vor den Wellen und vor dem Wasser und heute badet sie bei Minustemperaturen im Neckar. ;;G;

Ari ist unseraller Goldschatz ;;1; ;;1; ;;1;
das Bärle ist ihr ständiger Begleiter, der kann bei Alex mit und ist bei jedem Gassigang bis zur Haustüre oder bis ins Auto dabei und im Urlaub darf er nicht fehlen und wehe ein anderer nimmt den Bär ;;47;
Bild

bei der Heimfahrt von Alex
Bild

Ankunft zu Hause, sie getraute sich nicht die Treppen hoch
Bild


und heute unzertrennlich
Bild
Bild

Ari in der Ostsee
Bild

Danke an Alex und den Vorstand von BIN das wir diesen Goldschatz bekommen haben und natürlich an Christine für die nette und schnelle VK.
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 394
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von Noel2010 » 12 Feb 2018 13:00

Meine kleine Ari ;;36; ich freue mich so für dich- wir haben dich schweren Herzens ziehen lassen und wünschen euch weiterhin alles Gute!
Wir haben noch ein Reservebärchen hier und freuen uns euch und dich bald mal wieder zu sehen ;;35;
Viele Grüße
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 158
Registriert: 13 Mai 2016 20:16
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von Anika » 12 Feb 2018 16:55

Alles Gute zum Jahrestag, du kleine zuckersüße Schoko-Praline ;;1;
Bild

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 615
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von wattis » 12 Feb 2018 17:45

Liebe Ari -herzlichen Glückwunsch zum 1. Jahrestag in deiner neuen Familie dem noch ne Menge Jahrestage folgen werden. Man, ganz toll hast du dich entwickelt und es macht einen zufrieden ein ganz klein wenig mitgeholfen zu haben. In Amsterdam am Flieger haben wir dich abgeholt und keinen Schritt wolltes du mit zum Parkplatz gehen. In der Transpotbox haben wir dich zum Auto geschleppt.

Bild

Und bei uns tautest du lansam auf. Gut um dir das Geschirr anzuziehen bedarf es auch einiger Künste, da du freiwillig nicht aufgestanden bist.

Bild

Ist das schon dick - oder geht das als vollschlank durch. Und heute bis du richtig schlank. Sehr gut!

Bild

Und bei der Frau Augendoktor hast du dich so tapfer gezeigt. Leider war das eine Auge nicht mehr zu retten. Das hast du aber ganz prima weggesteckt.

Sogar beim Bretonentreff im Okt. auf´m Auberg warst du dabei

Bild

und mit Mira und Blues hast du dich gut verstanden

Bild


Und ganz so einfach war es auch nicht , dich an Alex weiter zu geben. Ab dort konntest du ja wirklich alles genießen - ganz ohne Augenschmerzen.

Alles Gute Ari und wir sehen uns bestimmt beim Sommerfest.
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 83
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: Arantxa - friends-for-dogs

Beitrag von ronboy » 12 Feb 2018 18:11

Oh, Renate und Helmut euch zwei habe ich ja vergessen,sorry wo ihr doch die Ersten wart die die Maus vertrauen konnte ;;50;
Beim Augenarzt macht sie es heute noch ganz toll, Fr. Dr. Härtel ist ganz begeistert von Ari.Sie hat übrigens mit Frau Dr.Sommer, die Ari operiert hat, studiert.

Schon toll wenn man die Bilder von ihrer Ankunft sieht und wenn man sie heute so erlebt, sie ist so selbstbewusst geworden. ;;1;,ausser beim Geschirr anlegen, da liegt sie heute noch flach auf den Boden, aber sie bekommt es auch nicht oft an,da wir im Alltag fast nie ein Geschirr brauchen.

Wir haben den 29.09.fest in unserem Terminkalender vermerkt, freuen uns schon riesig darauf. ;;35;


Alex das Reservebärle können wir spätestens am Sommerfest dankend entgegen nehmen.
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast