Missi

Benutzeravatar
vogela
Beiträge: 104
Registriert: 19 Mai 2016 13:05
Wohnort: Essenheim / Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von vogela » 10 Nov 2016 20:31

Ach wie herrlich! Die Brownie-Family hat (menschlicherseits) Sippschaft in Faßberg - die Gegend ist schon mal seeeeehr schön und bretonentauglich! ;;35;
;;30; ;;31; ;;32; ;;33; ;;34;

Benutzeravatar
Dat Maischi
Beiträge: 190
Registriert: 29 Aug 2016 23:59
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Dat Maischi » 10 Nov 2016 20:38

;;69;

Wie schön, dass Missy so schnell in ihr neues Zuhause reisen kann! Toll, toll, toll! Ich freue mich für die hübsche Maus. ;;1;

Alles Gute und ganz schnelles Versagen der Pflegestelle

;;G;
Der Wahnsinn hat Pfoten ! ;;1;

Marie.K.
Beiträge: 12
Registriert: 18 Okt 2016 11:48
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Marie.K. » 12 Nov 2016 15:52

;;69;

Ich bin auch schon ganz aufgeregt ;;23; Ging ja dann wirklich fix

ich bin so gespannt auf Missi.... wenn Sie gerne spielt, hat sie zumindenst Hundische Spielgefährten ;;23;

Ich hoff ja nicht, das ich was falsch mache und versage :? Glücklicherweise sind hier ja alle nach meinem Eindruck, den ich bis jetzt machen durfte, wirklich hilfsbereit und freundlich ;;1;
Bemüht bin ich auch auf jeden Fall.

Ich werd auch schauen, dass BIN immer auf dem Laufenden bleibt!


Ganz liebe Grüße!

Marianne

Marie.K.
Beiträge: 12
Registriert: 18 Okt 2016 11:48
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Marie.K. » 15 Nov 2016 09:41

;;69;

ich wollte nochmal ein bisschen was zu Missie erzählen (sie ist ja schon fast 2 Tage bei uns) und wie es bei uns gerade so aussieht.

Also ich muss echt sagen, ich war total überrascht, dass sie eine Rute hat ;;23;

Die sieht man auf den Bildern gar nicht wirklich. Die ist so was von toll ;;23; Ich kenne zwar nur wenig Bretonen mit Rute, aber alle hatten sie längere und weniger lockige Ruten. Missi's ist einfach super toll vor allem mit ihren Puscheln an den Pfoten ;;1; (die werden aber noch etwas getrimmt...). Ich finds jedenfalls herrlich... wenn ichs mal hinbekomme, sie gut zu erwischen, gibts mal ein Foto von der Rute die es mir so dermaßen angetan hat ....

Sie hat das Problem, dass Sie an der Leine wirklich zieht, aber das bekommt man richtig gut in den Griff hab ich festgestellt. HAbe ein bisschen bei fuß mit ihr geübt und das klappt schon finde ich ganz gut für fast 2 Tage. Sie läuft immer etwas schneller sieht dann: "huch, die is gar nicht so schnell" und geht wieder langsamer. Klar manchmal vergisst sie das auch und kommt wieder ins ziehen, aber dann erinnert man sie halt nochmal. Ich finde das klappt schon super für die kurze Zeit...

Zuhause ist sie auch erst immer etwas aufgerdreht und läuft jedem hinterher (sie könnte ja was verpassen), aber das legt sich auch ganz schnell und dann legt sie sich ruhig irgendwo hin (gerade hat sie es sich auch neben mir bequem gemacht). Sie ist sehr anhänglich und überaus freundlich ;;1; wenn Sie gestreichelt wird rutscht sie immer noch näher um ja noch mehr zu bekommen (vermute ich).

Sie hat am Anfang, wenn sie ein Spielzeug oder eine Kaustange oder so hatte immer geknurrt, wenn unsere Lilli (1,5 Jahre alte Setter Hündin) in der Nähe war. Als Mensch konnte man es Ihr aber weg nehmen ohne Probleme und geknurre. Lilli verhält sich etwas zurückhaltend, aber entspannt. Ich hab mir sagen lassen, dass sich da eine ganz normale Rudelaufstellung deutlich macht. Missi ist ja auch schon älter (4 Jahre) und hat eine ganz andere Ausstrahlung. Wir sollen uns keine Sorgen machen und sich das einfach setzen lassen. Beim Füttern gibts übrigens auch kein geknurre wenn Lilli oder Charlie (unser Setter-Mix Opa) dabei sind. Sie schlingt aber ziehmlich (Sie würgt schon fast und stopft trotzdem weiter Futter rein). Vielleicht legt sich das ja bald, mal sehen.

Wir haben manchmal das Problem mit den Namen... weil Lilli und Missi doch etwas ähnlich ist... dann kommt so was raus wie Lissy oder Milli... etwas unglücklich für die Hunde vielleicht. MAl sehen ob sich das bald legt und einfach nur der Anfang ist wo man sich dran gewöhnen muss...

Ich muss euch noch davon erzählen (also wir finden, das sieht ziehmlich lustig aus): Wenn sie ein Spielzeug hat und trinken will, lässt Sie aber das spielzeug nicht los.... das verliert sie dann und es liegt im Wassernapf und dann ist sie ganz verdattert. Geht halt nicht gleichzeitig ;;23; und meistens mag sie nur so was Kuscheltierartiges. Das saugt sich natürlich schön voll. Wir finden, dass das ziehmlich witzig immer aussieht.

Alles im allen zusammengefasst. Missi ist überaus freundlich, anhänglich, etas wuselig, aber kommt auch schnell runter und lernt schnell soweit ich das beurteilen kann. Ich find sie richtig toll ;;1;


Liebe grüße aus der Lüneburger Heide

Marianne

Marie.K.
Beiträge: 12
Registriert: 18 Okt 2016 11:48
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Marie.K. » 15 Nov 2016 09:53

probiere da smal eben mit den Bildern.... hoffe das klappt


Missi wollte einfach dort liegen obwohl es genug andere bequemere Plätze bei uns gibt

Bild

Beim Gassi gehen... der Schnee ist schon nich tmehr ganz so hoch. wir sind erst doppelt gesichert gelaufen mit Geschir und Halsband und haben die Leine an beiden Dingen befestigt, aber da sie sich doch ganz gut benimmt und kontrollieren lässt haben wir es da mal ohne Geschir versucht. Ging ziehmlich gut.

Bild

Bild


Heute wollen wir mal mit Geschir und Schlepleine los (auf einen großen eingezäunten Platz). Mal schauen wie sie da so ist und sich verhält. Wird bestimmt richtig Gas geben.

Benutzeravatar
Laska
Beiträge: 209
Registriert: 15 Mai 2016 20:28
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Laska » 15 Nov 2016 10:04

die rote Decke ist ja auch sehr fotogen für den schwarzweißen Hund
LG von Ursula mit Foster und Nico (Benny + 13.03.2012 für immer im Herzen)

Ursel
Beiträge: 332
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Ursel » 15 Nov 2016 11:56

Schön von ihr zu hören. Missi weiß was ihr steht, rot und schwarz passen ja auch wirklich gut zusammen.
Ursel mit Karl-Heinz, Fanny (Isly iund Jesko mmer im Herzen)

Rocky
Beiträge: 106
Registriert: 13 Mai 2016 21:51

Re: Missi

Beitrag von Rocky » 15 Nov 2016 12:41

Eine bildhübsche Hündin ist die Missi.... lass sie einfach in Ruhe ankommen, dann gibt sich vieles von selbst.....
Andrea mit Rocky (EB/R, geb. 1.1.2000), Jamie (GR/H, geb. 14.3.2005), Joplin (GR/H, geb. 7.1.2016) - immer im Herzen Lizzy (GR/H, 24.6.1998-26.4.2012), Janis (GR/H, 29.1.2001-22.3.2005), mein Sonnenschein Paula (GR/H, 14.3.2005-7.6.2015)

Benutzeravatar
Dat Maischi
Beiträge: 190
Registriert: 29 Aug 2016 23:59
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von Dat Maischi » 15 Nov 2016 12:44

;;1;

HILFE ! So schöööön ! Sie sieht aus, als hätte sie lange Handschuhe an. ;;1;

Und klar, die rote Decke muss einfach sein.

Eine tolle Zeit für euch alle ;;23;
Der Wahnsinn hat Pfoten ! ;;1;

Benutzeravatar
roma
Beiträge: 151
Registriert: 15 Mai 2016 16:28
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: Missi

Beitrag von roma » 16 Nov 2016 08:37

eine superschöne Hündin und dann noch mit Rute, aber ich bin da wohl etwas bretonenverstrahlt, ich finde einfach alle Bretonen toll ;;1;
Lieben Gruß
Moni mit Roma, Ray und Willy und Toby und Bobby im Herzen ;;81; ;;81; ;;81;

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mirama und 2 Gäste