Hapache

Benutzeravatar
albi
Beiträge: 135
Registriert: 12 Mai 2016 23:43
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Hapache

Beitrag von albi » 03 Jul 2017 21:32

Hapache <3 <3 <3

HAPACHE ist ein Bretonenbub, geboren im November 2012. Er ist 50 cm groß und 17,4 kg schwer. Auch Hapache wurde in den Straßen Südfrankreichs gefunden und in die Tötungsstation gebracht. Er ist ein ruhiger Hund, der sich nach Kuscheln und viel Liebe sehnt und kommt mit allen Artgenossen gut aus, jedoch mag er keine Katzen.
Am 21/22 Juli könnte er mit einem Transport kommen. Deshalb suchen wir auch für ihn eine Pflegestelle. Wenden Sie sich bitte, bei Interesse, an Tecla@Bretonen-in-Not.de oder Sony@Bretonen-in-Not.de

Bild

Bild

Bild
;;69; und liebe Grüße
Andrea mit Albi, Diego und Eliot ;;35;

Benutzeravatar
Betty-Boo
Beiträge: 37
Registriert: 01 Jun 2017 20:09
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Betty-Boo » 02 Aug 2017 20:55

Wir sind schon sehr gespannt auf den Süßen. ;;1;
Hoffentlich klappt alles und er wird sich gut einleben, mit Kleinkind und Terrier bestimmt keine einfache Aufgabe. ;)

Benutzeravatar
petryheil60
Bretonencounter
Beiträge: 208
Registriert: 03 Mai 2016 15:28
Wohnort: Moschheim
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von petryheil60 » 09 Aug 2017 19:22

Wie heist das alte Sprichwort ,mit Geduld und Spucke geht alles ;;18; ;;18;
Ulla und Hans ----- mit Frida ,Nappo , Sony im Herzen und Finchen unserem Pflegi.

" Leben " allein genügt nicht ,sagte der Schmetterling, Sonnenschein ,Freiheit und eine kleine Blume muß man auch haben.

Bild

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 951
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Heike+++ » 09 Aug 2017 21:40

oh, nehmt Ihr ihn?
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
Betty-Boo
Beiträge: 37
Registriert: 01 Jun 2017 20:09
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Betty-Boo » 10 Aug 2017 09:28

Ja ;;23;
Aber nur als PS. ;)

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 951
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Heike+++ » 10 Aug 2017 21:40

abwarten ;;G;
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
vogela
Beiträge: 104
Registriert: 19 Mai 2016 13:05
Wohnort: Essenheim / Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von vogela » 12 Aug 2017 16:10

Was für ein schöner Bub ;;1;
;;30; ;;31; ;;32; ;;33; ;;34;

Benutzeravatar
Betty-Boo
Beiträge: 37
Registriert: 01 Jun 2017 20:09
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Betty-Boo » 13 Aug 2017 07:47

Den Bretonenblick hat er schon drauf.

Bild

Benutzeravatar
Betty-Boo
Beiträge: 37
Registriert: 01 Jun 2017 20:09
Kontaktdaten:

Re: Hapache

Beitrag von Betty-Boo » 14 Aug 2017 10:12

Er macht sich die ersten Tage wirklich super. Nachdem er hier einmal markiert hat, ist er auch stubenrein. :)
Mit den Mädels versteht er sich auch gut. Meine kleine hat ihn erstmal zurecht gewiesen was er darf und was nicht und das akzeptiert er auch super.
Leider hat er wirklich gar keinen Schwanz. :-| Aber man merkt trotzdem wenn er sich freut, dann wackelt einfach der ganze Hintern. :)
Er kann hier auch schon sehr gut entspannen und ist Bretonentypisch ruhig im Haus. Draußen ist natürlich alles erstmal spannend (vor allem andere Hündinnen ;)). Er klappert auch die ganze Zeit mit den Zähnen, wenn er eine andere Hündin riecht, selbst wenn die Hündin kastriert ist. Andere Tiere findet er sehr spannend, aber zeigt bislang noch kein extremes Jagdverhalten. Er läuft auch ganz ordentlich an der Leine und zieht bislang nicht. Ich denke aber, das vieles noch kommen kann, wenn er hier erstmal richtig angekommen ist.

Ansonsten ist er ein ganz lieber Bub, der gerne gestreichelt wird und auch mit Kleinkindern sehr gut klar kommt.
Achso, wir haben ihn jetzt umgenannt. Er heißt jetzt Hape (das kann unsere Tochter auch gut aussprechen) und ich finde es passt super zu ihm. ;;G;

Bild

Bild

Benutzeravatar
Aqui
Moderator
Beiträge: 558
Registriert: 05 Mai 2016 09:05
Wohnort: Stadecken-Elsheim

Re: Hapache

Beitrag von Aqui » 14 Aug 2017 10:18

Wer Pflegis umtauft.... ;;18; ;;18; ;;18;
"Ich komme gleich wieder" gibt für einen Hund keinen Sinn.
Alles was er weiß ist, dass du fort bist.

Birgit und Frank mit Frodo und Lenny und Aqui im Herzen

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast