Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Moderator: Mod Vermittlung

Guillerma
Moderator
Beiträge: 358
Registriert: 15 Mai 2016 09:36
Wohnort: L_J
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Guillerma » 12 Jul 2017 18:56

Was für schöne Bilder! Ich hatte gerade Pippi in den Augen, so habe ich mich gefreut! ;;41;

Benutzeravatar
Cytisus
Beiträge: 654
Registriert: 13 Mai 2016 10:50
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Cytisus » 12 Jul 2017 19:13

Das hört sich doch für alle Beteiligten sehr gut an. Und danke für die schönen Fotos. ;;35; ;;35; ;;35;
Cytisus + Lambert

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 774
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Heike+++ » 12 Jul 2017 23:07

toll!

(Du weisst aber auch, dass ich ständig auf der Suche nach potentiellen Kalenderbildern bin??? ;;G; )
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 342
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Noel2010 » 13 Jul 2017 10:12

Ein toller Bericht mit schönen Fotos und sehr einfühlsam, wie du ihn annimmst - ;;35;
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Benutzeravatar
ronboy
Beiträge: 65
Registriert: 01 Feb 2017 19:25
Wohnort: Marbach
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von ronboy » 13 Jul 2017 18:01

Sehr schöne Bilder von deinen zwei Männern ;;35;
Freud mich mal wieder was von euch zu sehen.
Susanne mit Ron ;;EB; und Arantxa ;;1;

Benutzeravatar
kuddelwuff
Beiträge: 234
Registriert: 13 Mai 2016 12:29
Wohnort: Pfaffing
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von kuddelwuff » 13 Jul 2017 19:01

..... auch wenn ich mich wiederhole: Sid ist einfach ein geiler Hund! Für die Hans-Dampf-Fraktion wird eine Fliege oder ein Schmusi mit Frauchen immer wichtiger sein als ein Klicker! ;;G;
LG
Susanne mit Lina und Toby

Der Mensch sollte sich darauf besinnen, dass er nur eine von Gottes Kreaturen ist. ;;6;

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 144
Registriert: 13 Mai 2016 20:16
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Anika » 16 Jul 2017 10:25

Ja, er ist ein tolles Kerlchen ;;1;
Gestern mussten wir zu einer Trauerfeier. Die Jungs haben wir zu meinen Schwiegereltern gebracht. Weil Kevin sich dort erst umgezogen hat, hat der Sidy den Tag über auf dem Bett auf Herrchens Jeans gelegen und hat dafür sogar ein Mittagsschläfchen mit Oma im Bett sausen lassen ;;66; ;;1; Er ist schon ein niedlicher kleiner Frosch ;;1;

Zur Feier der beendeten Brut- und Setzzeit durfte er heute ein paar hundert Meter ohne Leine laufen ;;70; Aber länger geht es leider nicht. Ich muss mir an guten Tagen die richtigen Stellen aussuchen und höllisch aufpassen. Entspannt mit zwei freilaufenden Hunde spazieren gehen wird es in diesem Leben nicht mehr geben :roll: Dafür hab ich jetzt wieder ein kleines warmes Hasi auf dem Arm liegen, der verhindert, dass ich vernünftig schreiben kann und sein Köpfchen auf meine Brust kuschelt. Was kann es schöneres geben? ;;47;

Liebe Heike, ich habe natürlich gleich an die gedacht, aber die Bilder sind nur mit Handy und GoPro entstanden und daher echt von schlechter Qualität :cry: Irgendwie wollten die Jungs keine große Kamera-Ausrüstung mit auf die Wanderung nehmen :roll:
Bild

Benutzeravatar
Cytisus
Beiträge: 654
Registriert: 13 Mai 2016 10:50
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Cytisus » 17 Jul 2017 11:00

Die Brut- und Setzzeit ist zwar kalendarisch zu Ende, aber gestern habe ich noch bei uns in den Apfelplantagen eine Ricke gesehen, die ein Kitz führte. Ich habe sofort beschlossen, unserer Lulu für die nächsten mindesten 2 Wochen noch 15 m Schleppleine zu verordnen. Ich möchte nicht, dass sie eine säugende Rehmutter jagt.
So kann auch eine Schleppleine für entspannte Spaziergänge sorgen. Viel Spaß mit Deinen Beiden! ;;35; ;;35; ;;35;
Cytisus + Lambert

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 144
Registriert: 13 Mai 2016 20:16
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Anika » 18 Jul 2017 20:34

Rehe sind bei uns glücklicherweise nicht so viele! Wir haben das Training an der schleifenden 5m-Schlepp wieder aufgenommen. Er weiß zumindest noch, worum es mir geht :mrgreen:

Einfach mal so von heute aus dem Garten

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ein ganzer Tag im Garten - das war schon wieder zu viel für ihn. Er genießt es zwar sehr aber es ist eben auch anstrengend für ihn. Den Spaziergang heute Abend hätte ich ihm wahrscheinlich ersparen sollen aber ich kriege es auch nicht übers Herz gebracht ihn dann hier zu lassen, wenn ich mit dem Scotch losgehe. Er war zu nichts zu gebrauchen, wie auf Droge... ;;72;  Auch jetzt kommt er nicht zur Ruhe. Muss Fliegen jagen, sagt er. ;;66;
Bild

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 774
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Sid/Hodei (D) -hundepfoten-in-Not (verm.)

Beitrag von Heike+++ » 18 Jul 2017 23:17

so ein schöner Hund!
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste