Seite 3 von 9

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 08 Jan 2018 11:47
von Ursel
Viel Spaß mit dem kleinen Fellbündel, ich hab ihn ja kennengelernt, er ist ein ganz süßes Kerlchen das noch viel lernen muß.

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 08 Jan 2018 14:44
von Robby
Ursel hat geschrieben:
08 Jan 2018 11:47
Viel Spaß mit dem kleinen Fellbündel, ich hab ihn ja kennengelernt, er ist ein ganz süßes Kerlchen das noch viel lernen muß.
Da hast du so was von recht! Der kann zwar wunderschön " Sitz"(Dank Renate) aber ansonsten steht uns noch ein langer und mit viel Geduld zu habender Weg bevor.Er ist ein Schnuckelchen und lässt die Schmusedrücker von mir geduldig über sich ergehen.
Am Samstag werde ich mit meinen 3 Buben zu meinem Sohn fahren, sofern es nicht schneit ;;72; ;;72; , und dort darf er dann im Garten richtig Gas geben,mit Viktor, wenn er denn will.Natürlich mit super langer Leine, damit man ihn wieder " einfangen" kann! ;;66;
Mein Sohn und Schwiegertochter haben 4 Malinois, er ist Hundetrainer, und so kann ich mir immer Ratschläge und Anregungen holen. ;;23; ;;23; ;;23;

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 10 Jan 2018 11:06
von wattis
Nun ist es ruhig hier. Und der kleine Mann fehlt. Aber so ist es besser, da Blues nicht ganz so kompatibel mit Dorito war und auch Miras Stresspegel von Tag zu Tag stieg. Auch stand ja von vorne herein fest, dass wir die Abholung und die Feiertage stemmen und Dorito dann in eine der Endstellen kommen kann, die sich angeboten hatten. Aber es stand sehr schnell fest, dass wird nichts mit Endstelle. Soweit ist Dorito noch lange nicht - es sei denn, eine erfahrene Endstelle mit souveränen Zweithund und dem Willen aus diesen süßen Schatz einen selbstbewußten Hundemann zu machen findet sich ganz schnell. Wir wünschen es ihm.
Und Christine ganz viel Freude mit dem Schatz.

Hier noch ein Video von Dorito mit Mira. Er hatte Mira sofort als Ersatzmamma angenommen.


https://youtu.be/znLfXbJQP8c

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 11 Jan 2018 21:00
von wattis
Ach so, dank neuer Gewichtsprüfung hat der kleine Kerl jetzt 8,3 kg.

So nun stell ich noch ein paar Bilder ein, die auf seiner jetzigen Pflegestelle entstanden sind. Das wird.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 11 Jan 2018 21:04
von Silke
Wie schön, die Bilder, danke!
Das hier:
Bild
sieht ja irgendwie so aus, als ob er da sei, wo er hingehört...
Und 8,3 kg klingt immer noch wenig, aber viiiiiiiel besser!
Ach Gottelchen, der Kleine mit dem Stofftier ist einfach zu goldig! ;;1;

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 11 Jan 2018 23:36
von Robby
Danke euch Renate und Helmut fürs Einstellen der Bilder.
Der Tag ist zur Zeit so kurz ;;G; ;;G; dass ich gar nicht am Rechner sitze, sondern nur kurz am Handy und/ oder Tablet.
Aaaaber heute waren wir wieder über 1 1/2 Stunden draussen und danach ist der Kleine platt und ich kann meine Arbeit machen. ;;35;

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 12 Jan 2018 08:22
von Heike+++
wie zweifelnd er noch guckt!

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 12 Jan 2018 10:15
von Cytisus
Heike+++ hat geschrieben:
12 Jan 2018 08:22
wie zweifelnd er noch guckt!
Genau! "Zwick mich mal - ich glaube ich träume das alles bloß!"

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 12 Jan 2018 13:49
von wattis
Ja, der kleine Dorito schaut immer so fragend in die Kamera. Wenn ich ihn hier mal fotografieren wollte, wenn die Ohren mal bretonisch aufgestellt waren und er das gemerkt hat, ist er entweder ins Körbchen gelaufen oder hat ängstlich geschaut. ;;70;

Re: Dorito aus Almendralejo

Verfasst: 13 Jan 2018 20:23
von Laska
schöne Fotos und heute habe ich im Fressnapf den braunen Affen oder Bären(egal) wiedererkannt und einen für Foster gekauft, der braucht so was zum rumschleppen und zerzauseln