Seite 1 von 1

Lucky

Verfasst: 14 Jun 2019 22:32
von Noel2010
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Hier ist die Geschichte von Lucky ...vielleicht kann ja jemand helfen - er ist mittlerweile ein fröhlicher Bretonenbub, der mit seinem Rolli gut klar kommt ... hier der Bericht von seiner Rettung:

;;54; Der Horror, die Hoelle hat einen Namen: staedt. Tierheim !! Ich sitze hier, bin am zittern, weinen und koennte doch vor Zorn und Wut platzen. So unendliches Leid, man kann es nicht beschreiben . Diese AUgen der Fellis, so bittend und man ist so hilflos. Wir haben 4 Fellis rausgeholt, hier aber erstmal der schlimmste Fall!! Ein Hundebub, gelaehmt, die Wirbelsaeule so gebrochen bzw. zertruemmert, das OP wahrscheinlich nicht moeglich ist, hat auch Lungenentzuendung. Alle 4 sind grad beim Tierarzt mit Dragana's Mann und einer Freundin. Weitere Update kommen noch .
Er ist ein 3 farbiger Bretonenbub, so unendlich lieb, lag im staedt. Th. im Dreck und Kacke. Ich weis gar nicht was ich schreiben soll. Kein Essen, kein Trinken - NICHTS. Dragana hat ihn mit Monika jetzt erstmal Zuhause ein bisschen gewaschen. Die Fuesse offen, am ganzen Koerper Wunden ohne Ende. Ich bin sprachlos vor Wut und Zorn . Ich will auch gar nichts mehr schreiben seht selbst und bildet Euch Euer Urteil !


Gestern auf der Rückfahrt haben wir natürlich auch unseren Lucky besucht. Er ist der absolute HAMMER !!! Von ihm ein tolles Foto zu bekommen , ist unendlich schwer, da er nur am wuseln ist, voller Lebensfreude und unendlich glücklich. Er versucht sich auch immer auf seine 2 Hinterbeinchen zu stellen - ICH GEBE DIE HOFFNUNG NICHT AUF, das vielleicht ein Wunder geschieht !!!..... aber seht selbst 😍😍
Eines möchte ich noch sagen , die Pension in der Lucky ist , ist unglaublich liebevoll, gewissenhaft und liebt die Hundis - Lucky`s Rücken wird täglich mit Kokosöl eingecremt - , gerade die gelähmten. Dubida hat mehrere gelähmte Fellnasen und kümmert sich rührend um sie . DICKES DANKE an alle die Lucky geholfen haben , noch helfen und ihn nicht aufgegeben haben !
Lucky macht sehr gute Fortschritte mit seinen Hinterbeinen und er soll, wenn möglich in Deutschland bei einem Spezialisten vorgestellt werden.
Wer sich vorstellen kann, ihm ein zu Hause zu geben, oder nur ein Pflegekörbchen, der nimmt bitte mit uns Kontakt auf:
nappo@bretonen-in-not.de

Re: Lucky

Verfasst: 27 Jun 2019 17:58
von Guillerma
Das muss man einfach gesehen haben, was für ein lebensfroher Hund. ;;1;





alle Info's: https://www.facebook.com/SOS-Hoffnung-f ... 499442510/

Re: Lucky

Verfasst: 29 Jun 2019 09:14
von Kara
Krass...ich hätte nie gedacht das er jemals wieder seine Beinchen bewegen kann. Und doch bewegt er sie und steht beim Fressen drauf...
Mach weiter so Schatz!!! ;;1;

Re: Lucky

Verfasst: 22 Sep 2019 10:43
von Guillerma
Hat den Niemand die geeignete Stelle für Lucky, dass er den Winter endlich in seiner Familie verbringen darf! ;;1;

alle Info's: https://www.soulsofstrays.com/lucky

Re: Lucky

Verfasst: 24 Sep 2019 21:21
von Kara
Mal ganz davon abgesehen das ich einen 3. Hund niemals genehmigt bekomme...er sollte auch in ein ebenerdiges Zuhause...3 Stockwerke, wie hier, sind nichts für ihn. ;;1;