New Dehli (Mix) - Hunderettung-Frankreich

Moderatoren: Mod Vermittlung, Mod Vermittlung

Antworten
Guillerma
Moderator
Beiträge: 1399
Registriert: 15 Mai 2016 09:36
Wohnort: L_J
Kontaktdaten:

New Dehli (Mix) - Hunderettung-Frankreich

Beitrag von Guillerma » 03 Okt 2023 19:27

Bild


New Delhi wurde auf der Straße aufgegriffen und nicht beansprucht. Das heißt: er ist in die Fourrière gebracht und ausgeschrieben worden und niemand hat sich als Halter erkenntlich gezeigt. Nach der obligatorischen Zeit von 10 Tagen, wo die Möglichkeit der Abholung besteht, ist er vom angeschlossenen Tierheim aufgenommen worden.

Vor Ort zeigt sich der Knödel als absolut anhänglicher, liebenswertes Hund, der sich nach angemessener Zeit seinem Menschen öffnet und anvertraut.

Anfangs braucht er dringend Unterstützung. Er zeigt sich erstmals sehr zurückhaltend bis ängstlich und braucht Zeit, Vertrauen zu fassen. Als absoluten Angsthund würden wir ihn nicht einschätzen. Er hat sicherlich schlechte Erfahrungen mit dem Menschen gemacht (viele von euch wissen, das es den Jagdhunden in Frankreich nicht gutgeht). Er wird Zeit brauchen, Ruhe, Geduld und geregelte, verlässliche Abläufe.

Zur Zeit sucht und findet er diese Sicherheit bei Diluc, dem selbstbewussten Setter (ist auch in unserer Ausstrahlung).

Sicherlich wird ihm ein souveräner Ersthund sehr unterstützen.

Wer hat das notwendige Knowhow und den Platz für diesen bezaubernden Kerl?



gechippt, geimpft, EU-Ausweis

Name: New Delhi

geboren: ca. 01/2017

Rasse: Epagneul (Mix)

Geschlecht: Rüde/ kastriert

alle Info's: https://hunderettungfrankreich.wordpres ... carquefou/

Antworten