FURBY

Benutzeravatar
Bylle
Beiträge: 542
Registriert: 13 Mai 2016 16:18
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Bylle » 27 Jan 2019 20:28

Was soll ich erzählen? - Furby ist klasse!
Die Nacht verlief absolut ruhig und es gab auch keine Überraschungen am Morgen. ;;70;
Noch heute früh musste ich ihn aus der Wohnungstür auf dem Bauch liegend rausziehen, die Treppe bewältigte er auf zitternden Beinen wobei die Koordination zwischen Hinter- und Vorderhand arg zu wünschen ließ.
Mittags: die Tür ist unheimlich und er ließ sich ziehen, aber die Treppe runter ging, auch die Koordination war schon besser und rauf zu war er wirklich fast flott! Er hüpfte in die Wohnung und war so froh, wieder hier zu sein, dass er, so ganz Ausversehen, schon in das Zimmer meines Sohnes lief (das erste im Flur), dann aber ganz schnell wieder raus: "Ob ich das darf, oder Schimpfe bekomme?"
Und am Nachmittag,? "Furby komm, Gassi!" -"Nee, will nicht, die Tür ist doof" - "Furby auf jetzt!" - "Nagut, aber Du mußt mich noch anschubsen." Tat ich auch. Er hat all seinen Mut zusammen genommen, schoß durch die Tür als sei der Leibhaftige hinter ihm her, die Treppe arbeitete er sich fast ohne zu Zittern hinunter und dann wieder ausgiebig das Viertel erkundet. Und wieder vor der Haustür, kurz gezögert und dann mit 'Schmackes' durch die Tür, Treppe rauf und Wohnunseingang schon gar kein Problem mehr. - Und das alles nach noch nicht einmal 2 Tagen; und er hat wirklich große Angst. Erwähnte ich es schon? Furby ist klasse!

Damit er auch in der Wohnung seine Angst verliert, hat mein Sohn stückweise unseren L-förmigen Flur mit Pernod's Decken und Körbchen geplastert (GsD, dass Pernod so viele hatte!)
Und tatsächlich arbeitet sich Furby Plätzchen für Plätzchen voran.
Beweisfotos:

Gestern Abend (aus dem Timo's Zimmer fotographiert)
Bild

Am nächsten Morgen
Bild

Am Nachmittag
Bild

Am Spätnachmittag ( aus dem Wohn-Esszimmer fotographiert)
Bild

Furby traut sich immer mehr, auch wenn ihn dann doch noch mal der Mut verläßt. Aber seine Fortschritte sind doch enorm für die kurze Zeit.

Gut gemacht, Furby!

Bitte die Qualität der Bilder zu entschuldigen; Handyphotos, Flur mit künstlichem Licht und dann noch ein schwarzweißer Hund...
"Ist doch nur ein Tier!"
Einfacher kann man sich bei mir gar nicht disqualifizieren.

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 650
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Silke » 27 Jan 2019 20:45

Ich denke, die Qualität der Bilder spielt gar keine Rolle. Toll, dass sich Furby so schnell "ins richtige Leben" traut- und die Idee Deines Sohnes mit den Körben finde ich echt süß und einfühlsam.
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
Aqui
Site Admin
Beiträge: 945
Registriert: 05 Mai 2016 09:05
Wohnort: Stadecken-Elsheim
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Aqui » 27 Jan 2019 20:52

Klasse macht Ihr das - Ihr Alle !!!! ;;23;
"Ich komme gleich wieder" gibt für einen Hund keinen Sinn.
Alles was er weiß ist, dass du fort bist.

Birgit & Frank mit Frodo, Lenny und Mischa und natürlich Aqui für immer im Herzen

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 1302
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Heike+++ » 27 Jan 2019 21:16

wirklich eine tolle Idee mit den Decken und Körbchen!
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
vogela
Beiträge: 194
Registriert: 19 Mai 2016 13:05
Wohnort: Essenheim / Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von vogela » 27 Jan 2019 21:28

;;13;
Furby, das hat ja hier auch noch keiner geschafft, dass er am ersten Tag den gesamten Flur ausgepolstert bekommt. Großes Kino!!!
Marion, das hört sich toll an. Timo ist ein wahrer Bretonen-Versteher ;;62;
Weiter so, Ihr Lieben! Ab in die Zimmer, Furby - Sofa ist auch nicht sooooo schlecht ;;G;
;;30; ;;31; ;;32; ;;33; ;;34;

Benutzeravatar
Frau Larsson
Beiträge: 730
Registriert: 14 Mai 2016 08:10
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Frau Larsson » 27 Jan 2019 21:30

Eine Wohnung gepflastert mit Schlafplätzen, was will Hund mehr!
Das mit der Tür wird bestimmt bald besser, wenn er erst Vertrauen aufgebaut hat.
Ich freu mich für den Bub, dass er bei euch gelandet ust.
Bild Bild Bild Bild

Margit mit Mr. Irving und
dem Wusel Herrn Larsson (~*29.01.2010 - +04.11.2019) tief im Herzen

Caroline

Re: FURBY

Beitrag von Caroline » 28 Jan 2019 08:42

Was ein süßer Schnuckel, alles andere gibt sich.

Benutzeravatar
Noel2010
Moderator
Beiträge: 1260
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Noel2010 » 28 Jan 2019 10:19

Ihr habt ja wirklich tolle Ideen um ihm den Einstieg zu erleichtern ;;35; Das hört sich super an ... weiter so ;;35; ;;35; ;;35;
Viele Grüße
Alex mit Noel, Bounty und Kiwi

Benutzeravatar
Bylle
Beiträge: 542
Registriert: 13 Mai 2016 16:18
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: FURBY

Beitrag von Bylle » 28 Jan 2019 15:46

Furby taut auf

Bild
Er hat die Küche entdeckt - Und wir haben festgestellt, er bettelt vom Feinsten....

Bild
Gassigehen ist entspannt.
Bild



Um unser Haus herum haben wir nur einen kleinen Grünstreifen, die Gärten ringsherum sind aber groß und z.T. verwildert, es gibt Mader, Kaninchen und natürlich Katzen, die auch unseren Grünstreifen frequentieren, Furby's Nase klebte hier sofort am Boden und der Propeller rotierte ;;G;

Heute sind auch noch Handwerker gekommen, Klingeln an der Haustür- Hund tiefenentspannt und auch die Männer und ihr Gewerkel- nicht interessant. Da er sich nun auch Wz und Eßz erobert hat, legt er sich halt da zur Ruhe. Neben meinen Sohn...sicherheitshalber. :D
"Ist doch nur ein Tier!"
Einfacher kann man sich bei mir gar nicht disqualifizieren.

Chaosbande
Beiträge: 371
Registriert: 12 Mai 2016 21:48

Re: FURBY

Beitrag von Chaosbande » 28 Jan 2019 16:21

Mit riesen Schritten das neue Leben erobern...so ist das fein.
Guter Furby ;;1;

Antworten