Mirabelle, gen. Mira

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 15 Mai 2016 16:33

Zwei Bretonen...

Beitragvon wattis » Sa 19. Mär 2016, 14:32
....sind heute aus Frankreich bei uns angekommem. Da BIN meint, warum einfach, wenns auch doppelt geht, ;;G; sind Mama und Mamasöhnchen (9 Mon.) seit
heute bei uns in Pflege. ;;3; Die Mama, braun/weiß, 14 Mon. heißt Mirabelle. ;;5; Söhnchen, schwarz/weiß, ist schon größer als Mama, hängt immer an ihrem Rockzipfel, 9 Mon.alt und heißt Guimauve. Der seltsame Name kam zustande, weil er angeblich ein Mädchen ist und Mauve heißt, dann war`s doch ein Junge nun heißt er Guimauve. ;;81;
Wir werden die Beiden einzeln einstellen unter den Namen Mirabelle (Mira) und Guimauve (Gimo)

Das Foto ist noch aus dem Tierheim
Bild
-----------------------------------------
Beitragvon uschi » Sa 19. Mär 2016, 17:40

Bildschön ;;1;
.....aber 14 Mon. und 9 Mon., da passt irgend etwas nicht oder?

Liebe Grüße aus dem Schwabenland
Uschi mit Sunny (Bretonen-Mix)& Luna (Yorkie) & Mathis (Bretone)
------------------------------
Beitragvon mirama » Sa 19. Mär 2016, 19:29

So tolle Hunde.
Und wieder ein Choco.
Aber schwanger mit 6/ 7 Monaten klappt schon.
-----------------------------
Beitragvon Silke » Sa 19. Mär 2016, 20:03

Ja, dann wäre sie halt eher 16 Monate alt- aber immernoch ein junger Hüpfer. Und bildschön. Und mit Rute, oder?

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
---------------------------
von wattis » Sa 19. Mär 2016, 20:25
...hab mich vertippt, sollte heißen 17 Monate .... ;;24;
Beide mit langer Rute ;;6;

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
-----------------------------
Beitragvon cytisus » Mo 21. Mär 2016, 11:40

Lieber Helmut, liebe Renate,

toll, dass Ihr wieder 2 Bretonen den Eintritt in eine neues Leben ermöglicht! Und dann noch 2 so hübschen. Wir wünschen Euch zum Ausgleich für die viele Arbeit viel Spaß mit den beiden und freuen uns auf die netten Pflegeberichte aus Kameralinse und Feder.

Cytisus + Lambert
--------------------------------
Beitragvon autoente » Mo 21. Mär 2016, 12:35

Klasse,
hoffe ich lerne sie bald in Mühlheim kennen. Ich wünsche euch viel Spaß mit den Beiden. Übung mit zwei Schleppleinen habt ihr ja.

LG
Melanie
-------------------------------
Beitragvon wattis » Do 24. Mär 2016, 13:46

Darf ich mich vorstellen?
Ich bin Mirabelle genannt Mira, wenn´s ernst wird auch schon mal Mirabell. Ich bin 48 cm groß, wiege 14,5 kg und bin 1 Jahr und 5 Monate alt. ;;23;

Bild

Ich wohne mit meinem Sohn Gimo auf einer Pflegestelle mit Blues und der Katze Tabby. Mit beiden vertrage ich mich gut, nur wenn ich nachsehen will, was Blues im Napf hat, wird der böse. Dann geh ich eben an den Katzennapf, das schmeckt sowieso besser. ;;18;

Bild

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
-------------------------------
Beitragvon Silke » Do 24. Mär 2016, 15:33

Es hilft ja nichts, aber ;;1; ;;1; ;;1; was hat die Maus ein schönes Gesicht! Wäre ein Dritthund irgendwie machbar- sie wäre es. Gibst Du ihr mal ein Küsschen von mir auf die Schokonase?

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
----------------------------------
Beitragvon cytisus » Do 24. Mär 2016, 16:16

Ich will ja nicht noch Öl ins Dritthund-Feuer gießen, aber objektiv gesehen würde diese süße Schokomaus Dein Rudel definitiv ideal ergänzen. Aber was nicht geht, ......

Cytisus + Lambert
-----------------------------------
Beitragvon MatthiasP » Do 24. Mär 2016, 18:17

Oh gott oh gott.Was für eine wunderschöne Maus..... ;;36
Mmmhhhh so ein toller Hund. Hatt sie eigentlich auch eine Rute???
Oh ich komm nicht klar.Diese Augen..... Aber aller liebst ;;1;
-------------------------------
Beitragvon Silke » Do 24. Mär 2016, 19:26

@ Yvonne- ich meine, sie hat eine Rute.

Zum Wasser af meinen Mühlen: seit ich keins mehr habe, träume ich vom Hundemädchen mit einem zarten Gesicht und Bernsteinaugen in genau diesem Format. Aber meine 2 sind in jeder Beziehung mein Limit. Gibt wem anders die Chance auf dieses Träumchen ;;7;

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
------------------------------
Beitragvon knuddelwuff » Fr 25. Mär 2016, 11:23
Ich kann mich nur anschließen: sie ist ein wunderschöner Hund mit einem super Ausdruck. Sie müsste eigentlich Mira-Belle heißen! ;;G;

LG
Susanne mit Toby und Lina
--------------------------------
Beitragvon wattis » Di 29. Mär 2016, 08:47

Sie ist nicht nur schön, sie macht auch viel Arbeit, weil sie nicht viel gelernt hat, außer mit ihrem Sohn zu toben. ;;3;
Über die Feiertage wollten wir uns ein bischen erholen. Aber das war wohl nichts. Nach einer 15 Min. Autofahrt fing sie an zu Speicheln, aus Mund und Nase in langen Fäden,schlimmer als ein Boxer. Da ich nur ein Paket Taschentücher hatte, an der nächsten Tankstelle den Papierspender ausgeräumt zum Putzen.
Nach Stunden Autofahrt (Grenzkontrolle Belgien nach NL) am Ziel angehalten, da dachte Mira: das Frühstück war nicht besonders, also spucke ich das auch noch ins Auto. ;;25;
Später mehr............

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
---------------------------------
Beitragvon Ursel » Di 29. Mär 2016, 09:50

Hoffentlich wird die Rückfahrt entspannter. Das muß ja nicht sein.

Ursel, Karl-Heinz, Jesko und Fanny (Isly immer im Herzen)
-----------------------------------
Beitragvon Heike+++ » Di 29. Mär 2016, 10:39

manchmal hilft ein anderer Platz im Auto

C'est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
-----------------------------------
Beitragvon wattis » Di 29. Mär 2016, 13:56

...anderer Platz als auf der Rückbank 3 Hunde unterzubringen geht nicht, da der Kofferraum mit Katze und Gepäck und Kühltaschen voll ist. ;;35;

Am Sonntag wollten wir am Strand neue Fotos machen. Ging aber nicht, da der Bildschirm der Video-Kamera bei Sonne nicht zu gebrauchen ist. Kamera ging auch nicht, da jeder eine Schleppleine in der Hand hatte, und wenn beide Hunde toben ist es ein einziges Hundeknäuel, als Mira dann mal allein rennen wollte, ist die Schleppleine gerissen (warum ??) also Kamera einpacken und fertig. ;;28;

Die Geschichte mit Gimo könnt Ihr in seinem Thread lesen.
Aber Ostern war noch nicht zu Ende........ ;;G;

Bild
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
---------------------------------
Beitragvon wattis » Fr 1. Apr 2016, 19:42

Pflegeherrchen ist krank..........und ich muss sehen, dass er wieder gesund wird. Und das geht nur SO.

Sofas sind eine tolle Erfindung.................für Hunde


Bild
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
---------------------------------
Beitragvon Silke » Fr 1. Apr 2016, 20:05

Gute Besserung an Helmut!!

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
-----------------------------------
Beitragvon Noel2010 » Fr 1. Apr 2016, 21:01

Auch von uns ;;49; - als ich die Grippe hatte, lag Noel die ganze Zeit bei mir im Bett, obwohl er das sonst nicht macht- das perfekte Heizkissen ;;7;

Alex mit Noel und Bounty
-------------------------------------
Beitragvon roma » So 3. Apr 2016, 07:23

von uns auch gute Besserung, einfach nur schnuckelig Eure beiden Neuzugänge.

Lieben Gruß
Moni mit Roma + Ray und Toby und Bobby im Herzen
-----------------------------------
Beitragvon knuddelwuff » So 3. Apr 2016, 11:40

.... einfach nur lieb!

LG
Susanne mit Toby und Lina
--------------------------------
Beitragvon wattis » So 17. Apr 2016, 15:49

So, nun geht`s weiter....
Vier Wochen war die Mira kr...(läufig) jetzt spielt sie wieder, gott sei Dank. ;;G;
Auch der kaum zu bremsende Blues ist wieder in sein altes Leben zurückgekehrt. ;;5;
Die Trennung von ihrem Sohn Gimo, hat Mira gut weggesteckt, endlich kann sie wieder ihr eigenes Ding machen,
muß nicht mehr beschützen und bespielen.
Und das Rennen auf drei Beinen wird sich hoffentlich mit der richtigen Behandlung bald bessern. Dann wieder auf 4 Beinen

Bild

Bild Mira Blues Schnüffeln

Bild

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
--------------------------------------
Beitragvon cytisus » Mo 18. Apr 2016, 09:11

Sieht richtig gut aus! Viel Spaß mit der Zuckerschnute wünschen

Cytisus + Lambert
------------------------------------
Beitragvon Carola » Di 19. Apr 2016, 12:29

Soo eine Hübsche ;;1;
Ach wenn ich doch nur könnte wie ich wollte ;)

Liebe Grüße von Carola mit Deco & Pippa
-----------------------------------
Beitragvon Caroline » So 24. Apr 2016, 13:00

Chakka...und wech isse...

Caroline
mit
Tecla, Loorna, Sandy (+19.3.), Mike(+7.4.) , Tyson(+4.11.), Bill(+14.11.12), George, Obama(+1.12.), Barack, Jossele, Reyel
----------------------------------------
Beitragvon Noel2010 » So 24. Apr 2016, 13:07

Ja herzlichen Glückwunsch ;;G;

Alex mit Noel und Bounty
----------------------------------------
Beitragvon Silke » So 24. Apr 2016, 13:27

Wo isse denn hin? ;;3;

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
----------------------------------------
Beitragvon wattis » So 24. Apr 2016, 15:42

..ja wo isse denn...? such, such...

Bild

So ist sie in unser Leben gesprungen....

Bild

Mira scheint sich auch zu freuen.....

Bild

und fühlt sich wohl

Bild

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
------------------------------------------
Beitragvon Silke » So 24. Apr 2016, 15:45

Herzlichen Glückwunsch!! Gute Entscheidung, dieses hübsche Zaubermäuschen hätt ich auch nicht mehr gehen lassen können! Euch eine tolle gemeinsame Zukunft!

Viele Grüße
Silke mit Don und Darko
Amy, Pitt und Betty im Herzen
-----------------------------------------
von Aqui » So 24. Apr 2016, 15:58

Nu isses passiert: hat das "V" bei Euch eingeschlagen!

Herzlichen Glückwunsch!
Birgit, Frank (Ghost), Aqui für immer im Herzen - und die Jungs Frodo und Lenny
---------------------------------------
Beitragvon roma » So 24. Apr 2016, 16:04

Herzlichen Glückwunsch zum Pflegestellenversager, ich hätte sie gestern auch so mitnehmen können, ist aber auch eine Zaubermaus.

Lieben Gruß
Moni mit Roma + Ray und Toby und Bobby im Herzen
-----------------------------------------
Beitragvon autoente » So 24. Apr 2016, 17:04

Super, es war die richtige Entscheidung. Ich freue mich für euch und wünsche euch viel Spaß.

Liebe Grüße

Melanie
--------------------------------------
Beitragvon uschi » So 24. Apr 2016, 17:13

Toll, freut mich für die Kleine und für euch. Ja diese "Schokis" haben etwas besonderes. ;;6;

Liebe Grüße aus dem Schwabenland
Uschi mit Sunny (Bretonen-Mix)& Luna (Yorkie) & Mathis (Bretone)
--------------------------------------
Beitragvon maxou » So 24. Apr 2016, 19:27

;;23; ;;23; ;;23;
herzlichen Glückwunsch zu der hübschen tollen Maus
----------------------------------------
Beitragvon soleicat » Mo 25. Apr 2016, 20:28

Darüber freue ich mich riesig!
Herzlichen Glückwunsch und viel Spass mit Mira!

liebe Grüsse
Renate mit Nuts
----------------------------------------
Beitragvon cytisus » Di 26. Apr 2016, 10:09

Ja herzlichen Glückwunsch zu Eurer Entscheidung und viel Spaß mit dieser bezaubernden Maus. Hat Blues denn schon geschnallt, dass Mira ihn jetzt dauerhaft begleitet? Sonst bringt´s ihm schonend bei.

Cytisus + Lambert
--------------------------------------
Beitragvon wattis » Di 26. Apr 2016, 12:24

Blues ist es eigentlich egal, wer ihn vom Thron stoßen will. Hauptsache nicht an sein Futter, Spielzeug, Bett und der Platz zu meinen (Renate) Füßen.
Aber die beiden verstehen sich schon ganz gut, jeder muß dem Anderen noch seine Eigenheiten beibringen. Wenn Blues in der Wohnung spielt und rennt, geht das immer mit Knurren, was Mira noch nicht richtig deuten kann. ;;3;
Mira versucht manchmal zu Blues ins Bett zu schleichen, aber meist reicht ein Blick von Blues.... ;;18;
Draußen ist sowieso alles in Ordnung, Mira rennt, Blue[colos schnüffelt und sucht Hasenköttel.

Bild

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
---------------------------------------
Beitragvon Albi » Di 26. Apr 2016, 20:15

;;23; ;;23; Glückwunsch, ihr Lieben, zu dem tollen Familienzuwachs ;;36

-----------------------------------------
Beitragvon wattis » So 1. Mai 2016, 19:59

Heute waren wir mit Blues + Mira in Kaiserswerth am Rhein. Das Mira ein Balljunkie ist wissen wir ja - aber dass sie auch noch eine Wasserratte ist, das war uns neu - bis heute.
Seht selbst.......................

Bild

Bild

Bild

Bild

Blues hat´s nicht so mit Wasser

Bild

Und Breto mit Frauchen Ute (bella) + Herrchen haben wir auch getroffen

Bild

Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues + Mira - unvergessen - Lupita + Grizy
-------------------------------------
Beitragvon vogela » So 1. Mai 2016, 20:26

Oh wie toll, oh wie toll, das lese ich ja eben erst, dass Ihr jetzt auch so eine tolle Schokonase bei Euch habt! Herzlichen Glückwunsch zu dieser Schönheit! ;;36 ;;36 ;;36
-----------------------------------
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 16 Mai 2016 21:17

Letzte Woche hat Mira nun das Salzwasser in NL kennengelernt. Sie fand es supertoll, vor allen Dingen, wenn jemand was ins Wasser geworfen hat, konnte sie es umgehend zurück an Land bringen.

Bild

Nur bei geworfenen Steinen hatte sie das Nachsehen und war etwas verwirrt, daß sie sie nicht finden konnte. ;;72;

Bild

Zwischendurch hat sie sich einfach mal hingesetzt und gewartet was noch passiert. ;;66;

Bild
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Frau Larsson
Beiträge: 729
Registriert: 14 Mai 2016 08:10
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Frau Larsson » 16 Mai 2016 21:53

Ha ha, ein sitzender Hund im Wasser, herrlich ;;G;
Bild Bild Bild Bild

Margit mit Mr. Irving und
dem Wusel Herrn Larsson (~*29.01.2010 - +04.11.2019) tief im Herzen

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 18 Mai 2016 14:24

Auch in Krefeld gibts "Wurmtal Felsen" . Gut, die Gegend rundherum ist nicht ganz so wie im Wurmtal, aber grün rundherum gibt es. Und es gibt Fußwege die hören einfach auf und werden Straße

Bild

Bild

Blues war nicht ganz so konzentriert - hatte wieder was anderes im Auge................
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 648
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Silke » 18 Mai 2016 15:06

Ich bin sehr großer Mira-Fan ;;1; So ein schönes Mädel. Ich freue mich, dass Ihr den Beitrag im neuen Forum fortführt
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 30 Mai 2016 20:54

Mira - die Rettungsschwimmerin

Den Schwimm-Ring retten

Bild

hinein ins kühle Salzwasser der Oosterschelde

Bild

das darf auch richtig doll spritzen

Bild

Mira im Tauchgang

Bild

Hurra - der Ring ist gerettet

Bild

Bild

und jetzt trockenschütteln

Bild

ich will nochmal - werfen Frauchen !!

Bild

Bild

wo ist der Ring?????

Bild

puh, nochmal gerettet

Bild

Blues, der Schisser, geht nur mit den Pfoten ins Wasser

Bild

Dieses Spiel "Ring retten" könnte Mira stundenlang spielen

Bild

habe fertig - bin ganz schön platt und muß jetzt ruhen

Bild
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Wurmtaler
Häuptling spitze Feder
Beiträge: 289
Registriert: 13 Mai 2016 08:37
Wohnort: Kohlscheid
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Wurmtaler » 30 Mai 2016 22:40

Tolle Fotos! Toller Hund! Gratuliere zu beidem. Bin beinahe ein wenig neidisch. Denn meine Bretonin will weder ins Wasser noch will sie apportieren. Muss sie im Grunde auch nicht, aber Spaß könnte man daran schon haben.

Um die Frage mit dem Muskelaufbau und dem Quark aus dem anderen thread zu beantworten: Ich denke tatsächlich, dass der äußerst proteinreiche Quark in Verbindung mit reichlich Muskeltraining (ohne das ist es sinnlos) die Muskulatur eines Tierschutzhundes wiederaufzubauen hilft, wenn der Muskelschwund davon kommt, dass sich der Hund ein Jahr lang nicht richtig bewegen durfte. Als alleinige Protein-Quelle ist Quark nicht toll, aber in Ergänzung zu Fleisch gut geeignet. Wir nehmen Magerquark und verteilen die 500-g-Packung so auf 3 bis 4 Mahlzeiten (oben drauf auf das Fleisch, ein Sahnehäubchen gewissermaßen im Hundenapf). An einem Brückenwochenede ist der Kühlschrank damit merklich gefüllt. Penny kriegt als Kalorienträger noch zusätzlich Öl, so einen ordentlichen Schuss über alles gegossen. (Aber Vorsicht, wenn versehentlich das Abendessen doppelt gegeben wird, ist zwar nicht Fettsucht die sofortige Folge, wohl aber Durchfall - das Zeug im Übermaß wirkt wie Rhizinus-Öl. Milchzucker-Unverträglichkeit mag außerdem dazu beitragen.) So die richtige Nahrung und die richtige Nahrungsmenge muss man bei jedem Hund durch Probieren herausfinden und natürlich je nach den Umständen modifizieren.

Your milage may vary, möchte man in klassischer Internet-Lingo so einer "Empfehlung" unbedingt hinzufügen.
--Andreas (dessen Hunde bislang alle für Cornflakes mit Milch von (Pflege-)Fraule sogar Geige gespielt hätten, aber entgegen aller Theorie nie Probleme davon bekommen haben.)
Canis interdum eris, saepius tamen arbor.

Benutzeravatar
Frau Larsson
Beiträge: 729
Registriert: 14 Mai 2016 08:10
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Frau Larsson » 31 Mai 2016 08:05

Das nenn ich mal einen Wasserhund. Renate, warum bist du nicht mitgeschwommen?
Bild Bild Bild Bild

Margit mit Mr. Irving und
dem Wusel Herrn Larsson (~*29.01.2010 - +04.11.2019) tief im Herzen

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 31 Mai 2016 21:25

@ Nina
Schwimme erst mit wenn das Wasser 20 Grad hat.. ;;18;
und..................wir sind Segler, wenn wir ins Wasser wollten, wären wir dem Tauchsport verfallen.

@ Andreas
danke für die Hinweise zum Quark. Aber sollte man als Kalorien-Lieferant zum Öl nicht noch tierische rohe Fette beifüttern ?
zu Miras Schwimmbegeisterung muß ich sagen, daß wir sowas bei allen Pflegis auch noch nicht hatten. Und das Zurückbringen haben wir ihr beigebracht, denn ohne Zurückbringen kein Werfen. Da sie kaum Jagdtrieb auf lebendes Getier zeigt sondern nur auf geworfene Gegenstände, war das nicht zu schwierig. Sie hat in ihrem ersten Leben nichts kennengelernt als geworfene Bällen und Spielzeug zu fangen oder hinterherzujagen. Balljunkie eben. Mira ist eben anders als alle Bretonas die wir als Pflegi hatten und deshalb
konnten wir sie entgegen jeder Vernunft nicht mehr hergeben.
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Wurmtaler
Häuptling spitze Feder
Beiträge: 289
Registriert: 13 Mai 2016 08:37
Wohnort: Kohlscheid
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Wurmtaler » 01 Jun 2016 17:46

wattis hat geschrieben:,Aber sollte man als Kalorien-Lieferant zum Öl nicht noch tierische rohe Fette beifüttern ?
Renate, an welche tierischen Fette hattest du denn gedacht? Selbstverständlich sind in dem Nassfutter, was wir reichlich geben, auch reichlich Fette drin. Aber was noch zusätzlich?

Schweineschmalz, das es im Eimerchen gibt, scheidet bei Hunden wohl aus.

Rindertalg? Lebertran? Woher beziehen? Und der Kühlschrank ist mit Nassfutter-Dosen, Quark und Kalbsknochen schon hundemäßig überbelegt.

Butter? Sehe ich keinen großen Vorteil gegenüber Öl, macht erfahrungsgemäß im Übermaß nicht weniger Durchfall. (Bitte nicht fragen, bei welchem Hund und wie wir das rausbekommen haben.)

Der Vorteil von Öl ist halt, dass eine billige 1-L-Flasche bequem im Schrank Platz hat, neben dem teuren Delikatess-Olivenöl, und man mit 2x20 g am Tag locker 300 kcal und mehr einfach und unauffällig ins Futter kriegt. Die paar Doppelbindungen, die die pflanzlichen ungesättigten Fettsäuren von den tierisch-gesättigten unterscheiden, wird das hündische Enzym-Arsenal schon nicht schlechter als das menschliche knacken. Wenn überhaupt was problematisch ist, dann die Aufnahme aus dem Darm mittels der Pankreas-Säfte und evtl. der Galle.
Canis interdum eris, saepius tamen arbor.

Antworten