Mirabelle, gen. Mira

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 01 Jun 2016 20:52

Wir füttern als Fett Rindertalg, Lammfett,(vom Türken) Geflügelfett, auch mal Schmalz und natürlich einige Sorten Öl (3-6-9 Öl) in geringen Mengen.Das Fett friere ich in ca. 30g Portionen ein. Diese Weisheiten stammen nicht von mir sondern von:
http://mashanga-burhani.blogspot.de/201 ... -kopf.html
und
http://mashanga-burhani.blogspot.de/201 ... tigen.html

Seit wir nicht mehr arbeiten müssen, wird gebarft. Früher hätte ich leider nicht die Zeit gehabt, aber da hatten wir auch keinen Hund. ;;18;
LG Renate
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 03 Jun 2016 14:13

Mira lernt "bei Fuß" laufen/gehen.............

Hier der Link:

https://youtu.be/0G5Eazpu2pQ
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Cytisus
Beiträge: 1131
Registriert: 13 Mai 2016 10:50
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Cytisus » 03 Jun 2016 15:55

Na das sieht ja schon Klasse aus! Und wie aufmerksam sie zu Dir ist. Weiter so und schönes Wochenende.
Cytisus + Lulu, mit Lambert (+ 25.04.2018) im Regenbogenland

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 03 Jun 2016 19:58

Ja, das macht sie schon sehr gut.
Hier ein Video mit Rückrufpfiff - klappt auch - meistens.

[bbvideo=560,315]https://youtu.be/EffWhx-pPbs[/bbvideo]
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Maxou
Beiträge: 201
Registriert: 13 Mai 2016 07:24
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Maxou » 03 Jun 2016 21:55

SUPER ;;28; ;;7;

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 650
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Silke » 03 Jun 2016 22:31

Freines Mädchen ;;23;
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von wattis » 19 Jun 2016 20:24

Heute sind wir mal fremd-gelaufen.
Da in Miras Papieren aus Frankreich als Rasse lediglich X-Epagneul steht, könnte sie ein Epagneul de Munster oder ein Epagneul Breton sein oder von beiden etwas also: Bretländer oder Münstone.
Hier ein paar Fotos, ........vom ersten Anfänger Trail einer Münsti-Trail-Treff Gruppe, die Mira und Blues in die Geheimnisse eingewiesen haben.

Mira bei der Arbeit

Bild
anfüttern und Geruchsprobe nehmen


Bild
suchen


Bild
Person gefunden


Bild
2. Trail - suchen


Blues bei der Arbeit

Bild
anfüttern und Geruchsprobe nehmen


Bild
suchen


Bild
suchen


Bild
Person gefunden

Die Fotos sind diesmal nicht so toll geworden.

Zu hause angekommen hat Mira als Dank meinen Rucksack vom Stuhl geholt und die Tüte mit den Rosinenbrötchen gemopst und eins im Körbchen brüderlich mit Blues geteilt.

Nu sind sie platt und pennen.........
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Frau Larsson
Beiträge: 730
Registriert: 14 Mai 2016 08:10
Wohnort: Westerwald
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Frau Larsson » 19 Jun 2016 21:42

Toll. Vorallem der Rosinenbrötchenklau und dann auch noch teilen ;;G;
Bild Bild Bild Bild

Margit mit Mr. Irving und
dem Wusel Herrn Larsson (~*29.01.2010 - +04.11.2019) tief im Herzen

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 1302
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von Heike+++ » 19 Jun 2016 22:39

das ist ja toll, kann die Maus schon trailen!

übrigens steht 'x' für 'Kreuzung', also 'Mix' mit Bretone, nicht für 'irgendeine'-Bretonenrasse
was aber gar nix heisst, es kann auch ein reinrassiger Hund sein, Tierschützer sind nicht unbedingt Rasseexperten
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
kuddelwuff
Beiträge: 276
Registriert: 13 Mai 2016 12:29
Wohnort: Pfaffing
Kontaktdaten:

Re: Mirabelle, gen. Mira

Beitrag von kuddelwuff » 20 Jun 2016 11:08

Wie groß ist sie eigentlich? Wir hatten mal einen Deutsch Langhaar, dessen Kopf und vor allem seine Ohren genauso aussahen (abgesehen davon, dass er rein schokobraun war). Letztendlich bleibt ja alles Spekulation bei Tierschutzhunden. Aber eins kann man mit Sicherheit sagen: sie ist bildschön! ;;1;
LG
Susanne mit Lina und Toby

Der Mensch sollte sich darauf besinnen, dass er nur eine von Gottes Kreaturen ist. ;;6;

Antworten