2-jährige Hündin

U.u.H.Kock
Beiträge: 63
Registriert: 02 Sep 2016 17:37
Wohnort: Herdecke
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von U.u.H.Kock » 09 Nov 2016 08:10

Guten Morgen


heute ist ein guter Morgen - Melli hat kein Fieber mehr und hat heute Nacht nicht alles vorllgekotet ;;23;

Die Kleinen wachsen wir verrückt, dass sind schon kleine Raubtiere. ;;G;


Wir sind sehr, sehr erleichtert, dass es Amelle besser geht. Das war eine unserer größten Sorgen.
Sie bekommt immer noch Antibiose, die auch Welpenverträglich ist. Unsere TA und ich haben gestern
vor Freude fasst geheult. Kein Fieber, Milchbar gehts gut.


Fazit: Seit Donnerstag Kampf, Hoffnung, Trauer, Freude.
Viele bange Stunden. :cry:


Bin ein Sakrotanjunkie geworden.

3 große blaue Müllsäcke entsorgt.

Möhrensuppe mag Melli nicht, also ab damit in Zwieback. Den liebt sie. Zwieback wird im Dünndarm verdaut und ist daher auch sehr bekömmlich. Am liebsten trinkt Welpenmilch statt pures Wasser. Gibt ihr Kraft.

Wie sagen Danke !!! für Eure lieben Worte, Eure Angebote uns zu helfen ( nehmen wir bestimmt bald an ), Eure Tips und Eure Anteilnahme. ;;35;
GLG Grüße die Kocks, Amelle + 10 und Aragon. :D

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von wattis » 09 Nov 2016 08:21

Caroline hat geschrieben:Ich kann vor euch meinen Hut gar nicht so weit ziehen wie ich möchte. Was ihr leistet ist
SENSATIONELL!
...kann mich nur anschließen.... ;;11;
Mit Tränen in den Augen habe ich das heute morgen gelesen. Wie schafft ihr das nur??? ;;50; ;;50;
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Ursel
Beiträge: 496
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von Ursel » 09 Nov 2016 10:17

Ich kann nur den Hut vor Euch ziehen, wie Ihr das alles schafft. ;;41; ;;41; ;;41;
Ursel mit Karl-Heinz und Babette (Isly, Jesko und Fanny immer im Herzen)

U.u.H.Kock
Beiträge: 63
Registriert: 02 Sep 2016 17:37
Wohnort: Herdecke
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von U.u.H.Kock » 09 Nov 2016 11:20

Danke für Eure lieben Worte.

Wir schaffen das nur, weil wir zusammenhalten. Weil Melli gut mitspielt und ein Traumhund ist.
Wir wissen, dass wir unsere Kräfte gut einteilen müssen. Wir haben ja auch noch die Firma.

Hab gestern erst einmal alles aufgearbeitet, was alles so liegen geblieben ist.

War gerade wieder mit Amelle draußen. So gaannnzzz langsam formt sich der " Schitt ". :D

Sie hat gerade gut gefressen und getrunken. Jetzt dockt die Bande wieder an.

Nachmittags werden alle nacheinander zugefüttert. Aber einige sind jetzt schon so groß wie Meerschweinchen und auch rund und fett. :roll:

Wenn Melli weiter Vortschritte macht, bin ich dankbar, glücklich und zufrieden. ;;42;

Diese einmalige Erfahrung werden wir nie vergessen. ;;23;

U.u.H.Kock
Beiträge: 63
Registriert: 02 Sep 2016 17:37
Wohnort: Herdecke
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von U.u.H.Kock » 09 Nov 2016 11:36

Der Erstgeborene :
Dateianhänge
Melli 9.11.2016.1jpg.jpg
Das ist der Erstgeborene.
Wie man sieht für nicht einmal 1 Woche ein ganz schöner Brummer.

Ich finde er sollte Hugo heissen. Was meint ihr ?
Melli 9.11.2016.1jpg.jpg (84.7 KiB) 5426 mal betrachtet

anton
Beiträge: 200
Registriert: 13 Mai 2016 14:51
Wohnort: hattingen
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von anton » 09 Nov 2016 11:55

ganz tolle Arbeit von euch Hut ab,und Hugo ist toll ;;23;

Benutzeravatar
Bretönchen
Beiträge: 163
Registriert: 16 Jun 2016 19:20
Wohnort: Dinslaken
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von Bretönchen » 09 Nov 2016 12:12

;;1; ;;1; ;;41;
Liebe Grüße, Yvonne mit Bretone Ares und Mix Lilli
Bild

Caroline

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von Caroline » 09 Nov 2016 12:55

U.u.H.Kock hat geschrieben:Der Erstgeborene :
bin mal gespannt wieviel Schimmel da noch kommt, ich glaub die werden richtig dunkel.

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 782
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Krefeld
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von wattis » 09 Nov 2016 13:01

Die Namen dürft ihr doch vergeben, wie ihr möchtet. ;;1;

wieviel wiegen die Welpen ?

...das wied lustig (anstrengend), wenn sie die Augen öffnen und dann anfangen überall rumzulaufen..... ;;65; ;;65;
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
roma
Beiträge: 201
Registriert: 15 Mai 2016 16:28
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: 2-jährige Hündin

Beitrag von roma » 09 Nov 2016 14:26

es ist so toll wie Ihr das alles schafft, ich bin noch nie so oft im Forum gewesen wie im Moment, ich fiebre immer mit Euch, in der Hoffnung das alles gut wird, ich freue mich so das es der Mama wieder besser geht und Ihr das Sagrotan erst mal an die Seite stellen könnt und Ihr vielleicht zwischendurch einfach mal die zuckersüße Familie nur genießen könnt. ;;1; ;;23; ;;23; ;;1; ;;23; ;;1; ;;23; ;;1;
Lieben Gruß
Moni und Hans-Jürgen mit Roma, Ray, Willy und Tara, Toby und Bobby im Herzen ;;81; ;;81; ;;81;

Antworten