Foster und Nico

Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 281
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von mirama » 01 Apr 2018 04:47

Ja, manchmal wollen sie einfach nur rennen, dass kenn ich noch von den Bretönchen.

Was für einen Kopf hat er mitgebracht?
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Laska
Beiträge: 262
Registriert: 15 Mai 2016 20:28
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von Laska » 04 Apr 2018 12:18

was für ein Kopf es war, weiß ich nicht, aber rund und größer als ein Rehkopf. Hab nicht so genau geschaut, da ich Foster angeleint hab und froh war als Nico den Kopf losgelassen hat und wir dann weiter gehen konnten.
LG von Ursula mit Foster und Nico (Benny + 13.03.2012 für immer im Herzen)

Chaosbande
Beiträge: 230
Registriert: 12 Mai 2016 21:48

Re: Foster und Nico

Beitrag von Chaosbande » 04 Apr 2018 12:22

Während der B&S?

Ich sag besser nix...sollte eigentlich jeder wissen.

Benutzeravatar
Laska
Beiträge: 262
Registriert: 15 Mai 2016 20:28
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von Laska » 04 Apr 2018 13:21

weiß ich auch! hab ich bewußt so entschieden. kommt auch nur einmal im Jahr vor.
LG von Ursula mit Foster und Nico (Benny + 13.03.2012 für immer im Herzen)

Chaosbande
Beiträge: 230
Registriert: 12 Mai 2016 21:48

Re: Foster und Nico

Beitrag von Chaosbande » 04 Apr 2018 15:11

Noch schlimmer.
Genauer gesagt Verantwortungslos und Ignorant.
So lang ist die B&S jetzt auch nicht.

Benutzeravatar
Wurmtaler
Häuptling spitze Feder
Beiträge: 235
Registriert: 13 Mai 2016 08:37
Wohnort: Kohlscheid
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von Wurmtaler » 04 Apr 2018 18:17

also ERstens finde ich es verantwortungslos, eine der ganz wenigen, die uns hier noch mit Geschichten und Bildern erfreut, derart pauschal und dogmatisch zu beschimpfen,
und Zweitens beginnt die Sud- und Brez-Zeit in NRW erst am 1. April, der Beitrag stammt noch von März,
und Drittens sollte man wirklich genug Vertrauen in eine erfahrene Hundehalterin haben, dass sie beurteilen kann, ob ihr Hund nun eine akute Gefahr für die Rehe darstellt oder nicht,
und Viertens sollte nur den ersten STein werfen, deren oder dessen Bretone noch nie unerlaubter Weise gejagt hat.

--Andreas (für dessen Hunde die Feuchtwiesen an der Wurm ab nächste Woche absolut tabu sind, aber nicht die Wälder oberhalb, denn die zahlreichen Rehe da haben vor ihnen nun absolut nichts zu befürchten)

UNTERSCHREIBE ICH ALLES!!!!!!!!!!!!
Canis interdum eris, saepius tamen arbor.

Chaosbande
Beiträge: 230
Registriert: 12 Mai 2016 21:48

Re: Foster und Nico

Beitrag von Chaosbande » 04 Apr 2018 20:41

1. Schreibt sie selber" rehschutz hin oder her"
2. Ist das nicht "unerlaubt", da bewusst offline
3. Ist das meine Meinung und keine Beschimpfung.
Und 4.....es ist doch kein Wunder wenn hier keiner mehr schreibt.
Und 5. Spare ich mir jetzt


Schönen Abend noch

Benutzeravatar
Aqui
Moderator
Beiträge: 613
Registriert: 05 Mai 2016 09:05
Wohnort: Stadecken-Elsheim

Re: Foster und Nico

Beitrag von Aqui » 04 Apr 2018 22:27

Na Gott sei dank - endlich wieder ein Grund gefunden, warum man hier nichts mehr schreiben muss *ironieoff*
"Ich komme gleich wieder" gibt für einen Hund keinen Sinn.
Alles was er weiß ist, dass du fort bist.

Birgit und Frank mit Frodo und Lenny und Aqui im Herzen

Benutzeravatar
Cytisus
Beiträge: 856
Registriert: 13 Mai 2016 10:50
Wohnort: Meckenheim
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von Cytisus » 05 Apr 2018 10:11

In einer ersten Regung wollte ich mich zu der unflätigen Art und Weise des Umgangs miteinander äußern. Nach kurzer Bedenkzeit bin ich aber zu dem Schluss gekommen, dass es nichts bringt, hier noch Öl ins Feuer zu gießen. Foren bergen halt die Gefahr, dass Meinungsaustausch auch schon mal entgleist. Ich wünsche mir aber nur, dass eine gewisse Kultur beibehalten wird, die von ;;41; gegenüber den anderen Forumsmitgliedern geprägt ist. Für alles andere gibt es "Fratzbook". ;;69; ;;69; ;;69;
Cytisus + Lulu, mit Lambert (+ 25.04.2018) im Regenbogenland

Olga Griessmayer
Beiträge: 1
Registriert: 20 Okt 2016 15:07
Kontaktdaten:

Re: Foster und Nico

Beitrag von Olga Griessmayer » 05 Apr 2018 11:29

Ich finde es ausgesprochen schade das hier nur der Bretone zählt (wir haben 3) und andere Tiere wohl nicht schützenswert erscheinen. Ich hätte auch Lust den Franzosen rennen zu lassen, das ist für mich aber zur B&S Zeit absolut tabu!
Das gute Verhältnis zu Naturschützern und Jägern wird von Menschen gestört die rücksichtslos ihrer Neigung nachgeben und die Natur als Spielwiese sehen! „Der riecht doch nur an dem Hasi“, ja, da werde ich unfreundlich, unhöflich und vielleicht auch unflätig! Alle Tiere haben ein Recht auf Schutz vor Idioten!

Antworten