Marla

Benutzeravatar
Noel2010
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Noel2010 » 01 Aug 2018 18:08

Robby hat geschrieben:
01 Aug 2018 16:40
Natürlich sind Pflegestellen wichtig, damit die Hunde aus ihren bisherigen unschönen Leben rauskommen.
Aber genau so wichtig ist eine Endstelle, wenn sich das Kerlchen hier gut eingelebt hat und bleiben kann. Im Vereinsinteresse ist es daher aber auch nötig, dass Pflegestellen gesucht werden, mit Aushängen, Flyern, Zeitung usw.
Hier z.B. liest man wenig von neuen Pflegestellen.
Fb hat oder will nun mal nicht jeder. ;;66; ;;66;
... auf unserer Homepage haben wir immer einen Aufruf, dass wir Pflegestellen suchen und unter jedem Hund schreiben wir, dass wir Pflege- oder Endstellen suchen. Bei Facebook erfolgt auch regelmäßig der Aufruf, aber momentan ist es wieder mal recht eng....
und es ist auch nicht so schön, jeden der sich anbietet, in die Ecke Pflegstellenversager zu rücken, nur weil der Hund mal im Bett schläft.
Wenn der Hund bleiben soll, dann weiß man das genau... das kommt aus dem tiefsten Inneren ....und wenn man zögert, dann vermittelt man ihn lieber ... aber man sucht dann den Richtigen ;;35; oder die richtige Familie ... und natürlich muss das Umfeld mitspielen... manchmal entscheidet man ja nicht so frei ;;66;
Viele Grüße
Alex mit Noel, Bounty und Kiwi

Sven Borkum
Beiträge: 71
Registriert: 03 Nov 2017 17:23
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Sven Borkum » 16 Aug 2018 16:12

Ja Moin erstmal,

bitte seit nicht böse auf mich, ich kann leider keinen dritten Hund auf Dauer zurzeit nehmen 😢😢😢😢

Ab Sebtmber werde ich ein neues Körbchen für Marla suchen, Sie braucht einen anderen Hund und einen Garten, kann schon am Fahrrad laufen, stubenrein und Sitz, Platz lernt Sie gerade.

Lg Sven

Benutzeravatar
Noel2010
Moderator
Beiträge: 983
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Noel2010 » 16 Aug 2018 21:52

Lieber Sven,
niemand muss sich rechtfertigen, wenn er einen Pflegehund nicht behält? Ich habe das ja bereits schon einmal bemängelt, dass jeder Pflegestelle hier sofort unterstellt wird, dass man Pflegestellenversager wird und den Hund sowieso behält... das finde ich nicht gut und hält bestimmt einige ab, sich zur Verfügung zu stellen.
Pflegestellen sind wichtig und der Schritt in ein neues Leben. Den hast du Marla ermöglicht und jetzt suchen wir eine passende Familie für sie ;;41; . Alles gut ;;35;
Viele Grüße
Viele Grüße
Alex mit Noel, Bounty und Kiwi

Benutzeravatar
Aqui
Site Admin
Beiträge: 820
Registriert: 05 Mai 2016 09:05
Wohnort: Stadecken-Elsheim
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Aqui » 16 Aug 2018 22:44

Genau ;;7;
"Ich komme gleich wieder" gibt für einen Hund keinen Sinn.
Alles was er weiß ist, dass du fort bist.

Birgit & Frank mit Frodo, Lenny und Mischa und natürlich Aqui für immer im Herzen

Benutzeravatar
Dat Maischi
Beiträge: 253
Registriert: 29 Aug 2016 23:59
Wohnort: Weyhe
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Dat Maischi » 16 Aug 2018 23:18

;;69; ;;69;

Hallo Sven,
Du scheinst nicht gerade glücklich zu sein mit der Entscheidung, Marla gehen zu lassen. Das tut mir aufrichtig leid. Umso höher ist es dir anzurechnen, dass du ihr den allerbesten Start ermöglichst, denn das machst du.

Ich habe dich mit deinen Jungs erlebt und gesehen, wie eng ihr miteinander seid. Du hast dir den Entschluss gewiss nicht leicht gemacht.

"Everything happens for a reason" - alles passiert aus einem Grund. Und ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass sich alles zum Guten wendet.

Liebe Grüße,
Petra mit Kika und Shila
Der Wahnsinn hat Pfoten ! ;;1;

Robby
Beiträge: 521
Registriert: 12 Mai 2016 22:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Robby » 17 Aug 2018 08:27

Es ist schwer, einen Pflegi gehen zu lassen.....aber du gibst ihr dadurch die Chance in ein liebevolles Zuhause auf Dauer zu gehen und ich bin mir ganz sicher, dass Du dir die Menschen ganz genau anschaust.Du hast ihr den Start in ein schönes Leben ermöglicht und das ist das Wichtigste.( sagt eine DOPPEL-PSV!!!)
Christine mit den Fellnasen Melvin, Viktor, Dorito, und tief im Herzen Robby ;;11;

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 558
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Silke » 17 Aug 2018 13:27

Dat Maischi hat geschrieben:
16 Aug 2018 23:18
;;69; ;;69;

Hallo Sven,
Du scheinst nicht gerade glücklich zu sein mit der Entscheidung, Marla gehen zu lassen. Das tut mir aufrichtig leid. Umso höher ist es dir anzurechnen, dass du ihr den allerbesten Start ermöglichst, denn das machst du.
Dem möchte ich mich anschließen. Du gibst ihr ganz viel mit und wirst eine tolle passende Stelle für sie finden!
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Ursel
Beiträge: 491
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Ursel » 17 Aug 2018 13:37

Du tust doch wirklich alles für Marla und wirst auch dafür sorgen das sie in gute Hände kommt. Du hast ihr auf jeden Fall einen guten Start in ihr neues Leben gegeben.
Ursel mit Karl-Heinz und Babette (Isly, Jesko und Fanny immer im Herzen)

Sven Borkum
Beiträge: 71
Registriert: 03 Nov 2017 17:23
Wohnort: Borkum
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von Sven Borkum » 17 Aug 2018 14:52

Ja ich werde genau hinschauen wo Sie hin gehen soll.
Wir werden Sie auch noch in Ihr neues Zuhause bringen.
Das bin ich Ihr schuldig.

Benutzeravatar
tpuetter
Beiträge: 99
Registriert: 30 Apr 2016 06:54
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Marla

Beitrag von tpuetter » 19 Aug 2018 16:37

Moin Sven,

erstmal an der Stelle danke für Deinen Einsatz für den Verein und die Hunde die Du bisher betreut hast. Wenn es aus welchem Grund auch immer nicht geht, das Dein Pflegehund nicht bei Dir bleiben kann muss eine Lösung her. Was nicht geht, das geht nicht und diese Endscheidung macht man sich sicherlich nicht leicht.

An alle die die dafür kein Verständnis haben, haben aus meiner Sicht Tierschutz und im Speziellen "zu Helfen" nicht verstanden. Ich muss Alex zu 100% zu Stimmen, das den Hunden nicht geholfen wird, wenn Kommentare zum Thema PSV kommen oder dem Hund geht es doch bei Euch gut. Wir mussten leider so eine Erfahrung selber machen und dieser Gedanke ist mit Sicherheit immer da, wenn die Frage kommt nochmal Pflegestelle zu sein, und das ist das was wir alle nicht wollen.

Wenn z.b. jeder aus dem Verein bei FB jeden Hund mindestens einmal teilt würde die Verbreitung denke ich gesteigert werden.

Also Sven für die Suche nach einen neuen Betätigungsfeld und einem neuen Körbchen für Marla drücken wir die Daumen und wünschen wir Dir viel Kraft !
Viele Grüße

Torsten
mit Gabs, Arturo und Jacky (†)

Antworten