Mila

Uschi
Beiträge: 70
Registriert: 12 Jun 2016 18:21
Wohnort: 89160 Dornstadt
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Uschi » 29 Nov 2018 19:08

Gute Besserung für die Maus!!!!! ;;49;
Spende ist raus!

Benutzeravatar
Noel2010
Moderator
Beiträge: 1258
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Noel2010 » 29 Nov 2018 20:13

Oh die Arme ...gute Besserung ;;49;
Viele Grüße
Alex mit Noel, Bounty und Kiwi

Benutzeravatar
Bylle
Beiträge: 515
Registriert: 13 Mai 2016 16:18
Wohnort: Bad Homburg
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Bylle » 29 Nov 2018 22:25

Arme Maus!
Gute Besserung und eine ruhige Nacht wünsch ich Euch!
"Ist doch nur ein Tier!"
Einfacher kann man sich bei mir gar nicht disqualifizieren.

Michaela
Beiträge: 118
Registriert: 13 Mai 2016 09:42

Re: Mila

Beitrag von Michaela » 30 Nov 2018 07:35

Guten Morgen, nachdem sie für die Nacht gedopte war, ging es erstaunlich gut. Wir haben uns eine Matratze auf den Boden gelegt, damit sie erst gar nicht auf die Idee kommt, zu springen. Sie schlief ruhig in meinem Arm. Sie kratzt und leckt nicht.
Heute Morgen geht der kleine Propeller schon wieder. Hier sind alle Treppen und die Couch zugebaut, sie will schon wieder klettern. Das ist das einzige Problem. Jetzt gibt's gleich Rimadyl zum Frühstück und der Tag besteht wohl darin, den Floh ruhig zu halten 😂

Robby
Beiträge: 596
Registriert: 12 Mai 2016 22:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Robby » 30 Nov 2018 09:23

Michaela...habt ihr eine Box im Haus??? So kann man sie am Besten ruhig halten und kann auch keiner stören ;;70; ;;70;
Christine mit den Fellnasen Melvin, Viktor, Dorito, und tief im Herzen Robby ;;11;

Michaela
Beiträge: 118
Registriert: 13 Mai 2016 09:42

Re: Mila

Beitrag von Michaela » 30 Nov 2018 09:27

Gibt es. Aber ich habe sie lieber bei mir. Dann bekomme ich mit, wenn sie knabbern oder kratzen sollte.

Benutzeravatar
deichfelle
Beiträge: 43
Registriert: 17 Mai 2018 12:26
Wohnort: R'fehn
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von deichfelle » 05 Dez 2018 11:52

Wie geht es der Patientin denn inzwischen?
Ellen & die Deichfelle Ilvy ;;G; , Hinnerk ;;81;

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 644
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Silke » 05 Jan 2019 09:23

Huhu,
gibt's denn Neuigkeiten von Mila?
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Michaela
Beiträge: 118
Registriert: 13 Mai 2016 09:42

Re: Mila

Beitrag von Michaela » 13 Jan 2019 19:22

Hallo,
ich habe mich lange nicht gemeldet, denn in meiner Brust schlugen 2 Herzen.

Es fiel mir schwer, einen Hund anzupreisen, der sich schon lange in mein Herz geschlichen hat.

Allerdings machen bei Mila die Ellenbogen Probleme. Wir haben den kostspieligen Twist und Arams Knie muckt. Ich weiß nicht, was da noch auf mich zukommt. So hat mein Kopf immer NEIN NEIN NEIN gesagt. Noch ein teurer Hund, das machte mir Bauchschmerzen. Mila wird von 2 Ärzten auf 8 Jahre geschätzt, von der operierenden Ärztin auf 10+. Wobei ich auch eher zu den 8 Jahren tendiere. Das Herz ist vergrößert, sie sieht schlecht. Dazu immer die Angst vor neuen Tumoren. Mit alldem sinken natürlich die Vermittlungschancen.

Ich habe mich mit BIN geeinigt, dass Mila vorerst als Dauerpflegie bei uns bleibt mit der Option auf Übernahme. Der Verein bekam einen kranken Hund geschickt und muss nun leider in den sauren Apfel beißen.

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 644
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Mila

Beitrag von Silke » 13 Jan 2019 20:36

Das klingt nach einer wunderbaren Lösung und ich wünsche Euch, dass es ihr sehr lange gut bei Euch geht!
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Antworten