Schoko sucht sein Traum-Zuhause (res.)

Moderatoren: Mod Vermittlung, Mod Vermittlung

Schoko
Beiträge: 10
Registriert: 12 Feb 2019 18:36
Kontaktdaten:

Schoko sucht sein Traum-Zuhause (res.)

Beitrag von Schoko » 14 Feb 2019 21:05

Liebe Bretonen-Fans,

der fünfjährige Schoko sucht ein neues Zuhause - vielleicht bei Euch?
Dateianhänge
AB12CF9D-26E2-46C2-B9FD-053B3FCCC695.jpeg
AB12CF9D-26E2-46C2-B9FD-053B3FCCC695.jpeg (156 KiB) 3336 mal betrachtet
A92BAC0F-D031-41C6-B1E9-EAD3BFF64C2B.jpeg
A92BAC0F-D031-41C6-B1E9-EAD3BFF64C2B.jpeg (124.13 KiB) 3336 mal betrachtet

Schoko
Beiträge: 10
Registriert: 12 Feb 2019 18:36
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Schoko » 14 Feb 2019 21:30

Schoko stammt aus einem spanischen Tierheim und lebt seit 2016 in Deutschland. Er ist kastriert und wurde negativ auf alle MMK getestet.

Schoko ist im Haus ein sehr entspannter und angenehmer Mitbewohner. Er ist stubenrein, kann mit der im Haushalt lebenden Hündin ohne Probleme stundenweise alleine bleiben und schlägt nur kurz an, wenn jemand das Grundstück betritt.

Schoko hat Büroerfahrung und ist ein routinierter Restaurantbesucher. Er legt sich ganz entspannt unter dem Tisch ab und schläft. Gleiches gilt für Autofahrten in der Box.

Sein Charakter ist durch und durch freundlich: sowohl mit Menschen als auch mit anderen Hunden kommt er wunderbar zurecht und wickelt mit seiner charmanten Art alle um seine getupften Pfoten. Im Konfliktfall reagiert er defensiv und weicht aus, wenn er von anderen Hunden provoziert wird.

Katzen und Kleintiere werden in einer Wohngemeinschaft mit Schoko vermutlich nicht glücklich. Er hat sie, wenn auch vielleicht nicht zum Fressen, so doch ganz sicher zum Hetzen gern.

Er ist sehr bewegungsfreudig, läuft super am Fahrrad und ist ein ausdauernder Joggingbegleiter.

Für Schoko wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause (natürlich für den Rest seines Lebens) mit klaren Strukturen, viel Zeit und einem ausbruchssicheren Grundstück. Bisher kann er leider nicht abgeleint werden und er springt wie eine Gazelle. ;) Für Fans der Rasse, die mit seinem Jagdtrieb umzugehen wissen, ein echter Hauptgewinn!

Wenn Ihr ernsthaftes Interesse habt und Schoko kennenlernen möchtet, meldet Euch gerne (idealerweise mit einer kurzen Vorstellung) unter lili_guido@yahoo.de.
Zuletzt geändert von Schoko am 05 Mär 2019 08:29, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 1301
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Heike+++ » 14 Feb 2019 23:39

Hallo, Schoko,

stellst Du Dich bitte unter

Startseite>Portal>Foren-Übersicht>Allgemeines>Mitgliedervorstellung

vor? Dankeschön!
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Benutzeravatar
vogela
Beiträge: 194
Registriert: 19 Mai 2016 13:05
Wohnort: Essenheim / Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von vogela » 15 Feb 2019 09:25

Wieso muss er denn umziehen, der hübsche Schoko-Bube?
;;30; ;;31; ;;32; ;;33; ;;34;

Schoko
Beiträge: 10
Registriert: 12 Feb 2019 18:36
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Schoko » 15 Feb 2019 11:35

Schoko braucht deutlich mehr Bewegung und Beschäftigung als wir ihm bieten können. Das mussten wir uns nach drei gemeinsamen Jahren mit ganz schwerem Herzen eingestehen.

Er rennt für sein Leben gern, kann von uns aber leider noch immer nicht abgeleint werden, da er inzwischen zwar ansprechbar, aber noch immer nicht zuverlässig abrufbar ist. Er reagiert sehr stark auf Außenreize, bekommt alles mit, was um ihn herum geschieht und im direkten Vergleich zu Katzen, Kaninchen, Hasen, Rehen etc. ziehen wir bei ihm immer den Kürzeren. Wir wohnen direkt an einem Landschaftsschutzgebiet, das für ihn (zu?) viele Verlockungen bietet. Alles, was im häuslichen Umfeld funktioniert, ist draußen dann wenig bis gar nicht interessant (Futterbeutel, Spielzeug, Fleischwurst...). Wenn ich mit ihm alleine unterwegs bin und mein Fokus ganz bei ihm ist, reagiert auch er deutlich besser und aufmerksamer. Sobald ich abgelenkt bin (und das ist mit zwei kleinen Kindern und einem weiteren Hund im Alltag ja nun mal ständig der Fall), registriert er dies sofort und macht sein eigenes Ding.

All das wäre ok, wenn er nicht über den Zaun hüpfen würde, den wir aufgrund der örtlichen Bauvorschriften leider nicht erhöhen dürfen. Jetzt darf er auch nur noch an der Leine in den Garten und diese Einschränkung merkt man ihm deutlich an. :(

Schoko liegt uns sehr am Herzen und er soll nicht einfach „weg“ (ganz im Gegenteil). Wir wünschen ihm ein Zuhause mit mehr Zeit und einem Grundstück zum Toben (für den Fall, dass er ggf. draußen nie lernt, ohne Leine zu laufen, bzw. zurück zu kommen), damit er sein Potenzial voll entfalten kann. Wenn wir nicht das Gefühl haben, dass er es bei potenziellen Interessenten besser hätte, bleibt er natürlich hier. ;;1;
Zuletzt geändert von Schoko am 15 Feb 2019 15:47, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 1301
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Heike+++ » 15 Feb 2019 12:35

bei uns hat die Gemeinde auf Privatinitiative einen Hundeauslauf zur Verfügung gestellt. Klar löst das nicht alle Eure Probleme, aber vielleicht fragt Ihr mal nach? Wäre doch besser als nichts?
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Schoko
Beiträge: 10
Registriert: 12 Feb 2019 18:36
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Schoko » 15 Feb 2019 13:44

Ich kann sie in dem System leider nicht drehen, sorry.

Und nur für den Fall, dass die Strandbilder für Verwirrung sorgen: Schoko kennt seinen Namen sehr genau und ist auch auf eine Pfeife konditioniert. In einem entsprechenden Umfeld mit sehr viel Platz ohne Baumbestand oder nennenswertes Wildvorkommen kann man ihn ableinen. Dort zieht er rassetypisch große Kreise, behält uns aber immer im Blick, läuft auf jeder Runde bei uns vorbei und kommt auf Wunsch auch zurück. Aber um ihm das bieten zu können, müssten wir für jeden Spaziergang knapp vier Stunden Hin- und Rückreise einplanen. :(

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Heike+++
Die Hexen von Schwetzingen
Beiträge: 1301
Registriert: 17 Mai 2016 23:39
Wohnort: bei Heidelberg
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Heike+++ » 15 Feb 2019 15:47

toller Hund!
Voici mon secret. Il est très simple: On ne voit bien qu'avec le cœur. L'essentiel est invisible pour les yeux.
Les hommes ont oublié cette vérité, dit le renard. ... Tu deviens responsable pour toujours de ce que tu as apprivoisé.

Schoko
Beiträge: 10
Registriert: 12 Feb 2019 18:36
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Schoko » 15 Feb 2019 16:09

Ich weiß. Schnief. Deshalb soll er ja auch ein tolles Zuhause haben.

Und er hat schon so viel geschafft. Als er zu uns kam, war er ein Häufchen Elend mit kahlgelecktem Hinterteil und konnte gar nichts.

Bild

Bild

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 613
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Schoko sucht sein Traum-Zuhause

Beitrag von Silke » 15 Feb 2019 17:21

Was für ein hübscher Kerl! Der findet bestimmt ein Traumzuhause!
Viele Grüße
Silke
mit Don, Sam und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Antworten