Paddy/Peter Panos - Tiere-in-Spanien (D)

Moderatoren: Mod Vermittlung, Mod Vermittlung

Antworten
Guillerma
Moderator
Beiträge: 1118
Registriert: 15 Mai 2016 09:36
Wohnort: L_J
Kontaktdaten:

Paddy/Peter Panos - Tiere-in-Spanien (D)

Beitrag von Guillerma » 08 Sep 2021 16:56

Bild

RASSE: BRETON EPAGNEUL
GEBOREN: 05.2013
GRÖSSE 45-48 CM - 20 KG
KASTRIERT: JA
TIERHEIM: PRIVATABGABE
STANDORT: DEUTSCHLAND
AUFENTHALTSORT: NÄHE HAMBURG

PADDY

Bretonen-Fans aufgepasst! Paddy ist eine echte Schmusebacke, super anhänglich, pflegeleicht und voller Liebe für Menschen und Hunde. Er zeigt keinerlei Ängste und ist ein sehr fröhlicher und zum Teil auch energiegeladener Vertreter seiner Rasse. Paddy lässt sich super übers Futter motivieren. Leckerlie stehen ganz oben auf seiner Favoritenliste. Das ist im Moment leider auch nicht zu übersehen, denn er hat sich – ähem – so richtig fett gefressen. Kampf den Kilos ist nun in seiner Pflegestelle angesagt, aber dadurch das Paddy sich so gerne bewegt, sollte er auch schnell die überflüssigen Pfunde los werden. Paddy liebt Spaziergänge und Abwechselung, er benimmt sich teilweise wie ein junger Hund. Paddy hat viele Jahre im Tierheim verbringen müssen, er wurde irgendwie immer übersehen. Aber nun geht’s los, wir haben Paddy natürlich gesehen und nun ist auch er einmal dran endlich ein eigenes liebevolles Zuhause zu bekommen. Wir machen uns also auf die Suche.

Dem Bretonenschatz ist furchtbar langweilig und er würde so gern etwas unternehmen, Dinge lernen, seine Menschen begleiten und sein Leben genießen. Paddy ist ein Hund, mit dem man wunderbar allerlei Hundehobbys ausüben kann. Er ist ein folgsamer Vierbeiner und möchte gefallen. Paddy würde sehr gut in eine Familie oder auch zu rüstigen Rentnern passen und auch in einer Mehrhundehaltung würde er sich wohl fühlen. Bretonen sind von Natur aus sehr menschenbezogen, leichtführig und vor allem kinderlieb. Sie scheinen oft zu „lachen“ und habe eine ganz offensichtlich große Lebensfreude!

Bretonentypisch ist auch dieses Schlappohr von fröhlicher Natur und für jeden Spaß zu haben. Paddy wurde 01.2013 geboren, misst ca. 45-50 cm und ist durchgeimpft, entfloht/entwurmt, kastriert, gechipt und im Besitz eines EU-Heimtierausweises. Der aktuelle Mittelmeertest (Stand 01.05.2021) ist glücklicherweise negativ ausgefallen. Paddy ist auf einem Auge blind, dieses war bei seiner Ankunft in unserer Pflegestelle auch stark entzündet, aber durch sorgfältige Behandlung ist es schon wieder fest ok. Das erblindete Auge behindert ihn nicht sonderlich, er hat es gelernt mit eingeschränktem Sichtfeld zu leben.

Paddy lebt in unserer Pflegestelle Nähe Hamburg mit anderen Hunden und Katzen zusammen und ist mit allen gut Freund. Er zeigt sich stubenrein, unauffällig und brav, so dankbar endlich aus dem Tierheim raus zu sein.

Haben Sie gerade Lust bekommen, Paddys Leinen- und Lebensfreudekapitän zu werden? Haben Sie genug Zeit und bestenfalls auch einen Garten zur Verfügung? Dann melden Sie sich gerne bei Astrid Schneider unter Tel.: 04124-207680 oder 0173-8386551 oder senden Sie Ihre Glückspfötchenpost an verena@tierhilfe-spanien.org. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme :-)!

alle Info's: https://tierhilfe-spanien.org/tiere/peter-panos/

Guillerma
Moderator
Beiträge: 1118
Registriert: 15 Mai 2016 09:36
Wohnort: L_J
Kontaktdaten:

Re: Paddy/Peter Panos - Tiere-in-Spanien (D)

Beitrag von Guillerma » 20 Sep 2021 19:17

Paddy hat sein Körbchen gefunden! ;;1;

Antworten