Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Moderator: Mod Vermittlung

Antworten
Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 487
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Silke » 07 Okt 2018 20:46

Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
Anika
Beiträge: 191
Registriert: 13 Mai 2016 20:16
Wohnort: Cremlingen
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Anika » 09 Okt 2018 09:51

So ein liebes Mädchen ;;1;
Ich hoffe, sie findet schnell ein schönes zu Hause, wer ist schon makellos?
Bild

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 487
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Silke » 01 Dez 2018 15:58

Bisher leider noch nichts neues von der kleinen Paloma.
Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
roma
Beiträge: 162
Registriert: 15 Mai 2016 16:28
Wohnort: Welver
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von roma » 10 Dez 2018 22:14

so eine hübsche Maus, aber das mit dem Gesäuge finde ich gefährlich wenn das so arg runterhängt, wenn sie mal wo hängen bleibt, mag ich mir gar nicht vorstellen, kann man das wirklich nicht operieren?
Lieben Gruß
Moni und Hans-Jürgen mit Roma, Ray und Willy und Toby und Bobby im Herzen ;;81; ;;81; ;;81;

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 487
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Silke » 11 Dez 2018 08:08

Ich habe meine Tierärztin mal gefragt, wie das aussieht (und ihr Bilder gezeigt), weil ich die gleichen Gedanken hatte- sie meint, wenn da tatsächlich der Muskel sich abgelöst hat, ist das eine sehr blutige OP (und erheblich riskanter, als eine "normale" Bauchstraffung). Machbar ist das schon, aber das wird der TA dort vor Ort nicht leisten können und die Nachsorge sollte sicher auch eher unter besserer Beobachtung stattfinden. Ich finde es auch so schade, dass die Hündin sicherlich deswegen Nachteile bei der Suche nach einem neuen Heim hat, obwohl sie zauberhaft lieb wirkt (verstehe natürlich aber auch, dass man Sorge hat, dieses Risiko einzugehen, wenn man einen Hund neu aufnimmt).
Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
wattis
Beiträge: 721
Registriert: 12 Mai 2016 21:52
Wohnort: hier
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von wattis » 23 Dez 2018 15:08

Hallo Silke, weißt du denn, ob der TS-Verein die OP-Kosten tragen würde, wenn sich irgendein TA in der Lage sehen würde, sie zu operieren ?
Liebe Grüße
renate + helmut mit Blues, Mira + Tabby -unvergessen- Lupita + Grizy
Bild Bild Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 487
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Silke » 23 Dez 2018 15:54

Hallo Renate,
das weiß ich leider nicht; falls sich jemand vorstellen könnte das Wagnis PS/ OP einzugehen, müsste man den Verein konkret fragen.Ich hatte bisher 2x Fragen zu Paloma und bekam immer schnell Rückmeldung. Leider kann ich ihr aber keine PS anbieten, daher war eine evtl. OP-Kostenübernahme nicht Inhalt meiner Mail ;;66; .

Edit, hab das angefragt: der Verein stellt Paloma in Spanien einem anderen TA deswegen vor. Für eine OP in D übernimmt der Verein die Kosten NICHT und möchte die Hündin auch gern auf Endstelle vermitteln. Das macht es sicherlich nicht leicher...

In den letzten Wochen gab es wohl einen Wurf Welpen dort im TH, um den Paloma sich rührend gekümmert habe. Sie ist wohl ein sehr, sehr mütterlicher Typ.
Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Benutzeravatar
vogela
Beiträge: 124
Registriert: 19 Mai 2016 13:05
Wohnort: Essenheim / Rheinhessen
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von vogela » 23 Dez 2018 20:39

Was für eine süße Maus! ;;1;
;;30; ;;31; ;;32; ;;33; ;;34;

Guillerma
Moderator
Beiträge: 585
Registriert: 15 Mai 2016 09:36
Wohnort: L_J
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Guillerma » 06 Jan 2019 11:08

http://www.tierschutzverein-europa.de/a ... g=&id=9474

Paloma sucht dringend eine Pflege-oder Endstelle! ;;1;

Benutzeravatar
Silke
Beiträge: 487
Registriert: 13 Mai 2016 13:54
Wohnort: Ahnatal
Kontaktdaten:

Re: Paloma, zauberhafte 4jährige braun/weiße Hündin

Beitrag von Silke » 06 Jan 2019 11:35

Eine Endstelle (lt. ihrer Ansprechpartnerin)
Viele Grüße
Silke
mit Don und Emma auf der Couch und Darko, Amy, Pitt und Betty im Herzen

Antworten