Puas aus Andalusien (PLZ 37...)

Moderator: Mod Vermittlung

Antworten
Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 249
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Puas aus Andalusien (PLZ 37...)

Beitrag von mirama » 27 Feb 2018 18:40

Notfall
Puas
Rüde, Bretone
Aufenthaltsort: Spanien
Geb: 23.2.2015
Größe: ca. 47 cm
Übernahmegebühr: 360,- € (inkl. Sicherheitsgeschirr + Transport)

Es ist Februar in Spanien und es ist das Ende der Jagdsaison.
Wie viele Jagdhunde wurde nun auch Puas von seinem Jäger ausgemustert, aussortiert und ausgesetzt.
Wahrscheinlich hatte er nicht genug Leistung erbracht und war sein Futter nicht mehr wert.
Puas irrte durch die Strassen von Jaén, als die Polizei ihn ergriff und in die Tötungsstation brachte.
Der junge Rüde teilt sich nun dort den Zwinger mit einem Leidensgenossen, er leidet und harrt der Dinge die da kommen.
Das einzige Highlight für ihn ist der kurze Moment, wenn die Tierschützer zu Besuch kommen und Puas einen kleinen Spaziergang machen darf.
Dann blüht der süße Bretone auf und geniesst den Augenblick.
Puas ist ein freundlicher, aufgeschlossener Hund und ganz bretonentypisch menschenbezogen.
Er zeigt sich den Tierschützern gegenüber anhäglich und verschmust.
Mit Artgenossen kommt er sehr gut klar.
Wir suchen hier dringend die passenden Menschen für Puas.
Bretonen sind ganz besondere Jagdhunde mit einem ausgesprochen liebenswerten Charakter, die den Wald und ein gemütliches Sofa gleichermaßen lieben.

Puas kommt geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet nach Deutschland.
Kontakt:
Telefon: 02305-3098952
Homepage: http://www.pro-hund-andaluz.de

https://www.youtube.com/watch?v=x0dDL7a ... e=youtu.be

https://onedrive.live.com/?authkey=%21A ... 22&o=OneUp
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 249
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien

Beitrag von mirama » 01 Mär 2018 21:34

Ups, eigentlich muß er in die Rubrik.

Hunde anderer Organisationen. Mein Fehler.
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 249
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien

Beitrag von mirama » 05 Apr 2018 21:44

Puas kommt am Samstag mit Dogs on Road nach Burscheid.

Ich begleite ihn dann ein Stückchen Richtung Göttingen.

Dort erholt er sich auf einer Pflegestelle, bis ihn einer von euch entdeckt
und er ein Zuhause für immer findet.

Freiwillige vor. ;;G;
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 450
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien

Beitrag von Noel2010 » 05 Apr 2018 22:08

Er ist schon ein sehr schönes Braunnäschen ;;1; ...finde ich schon sehr entzückend ;;36;
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 249
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien

Beitrag von mirama » 07 Apr 2018 23:38

Heute ist Puas in Deutschland angekommen.

Lang war die Fahrt und erschöpft das Bretönchen.

Er ist so süß und charmant. Überall hat er sich Streicheleinheiten abgeholt.
Er ist mit jedem vertrauensvoll mitgegangen. Ganz nach der Devise, der Mensch wird schon wissen was gut für mich ist.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
mirama
Beiträge: 249
Registriert: 12 Mai 2016 22:42
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien (PLZ .....)

Beitrag von mirama » 13 Apr 2018 17:45

Up- Date

Puas hatte Glück und durfte Anfang April eine Pflegestelle in Deutschland beziehen.
Er hat sich dort gut und problemlos in das bestehende Rudel eingefügt und kommt mit seinen Artgenossen bestens klar.
Ganz Bretonentypisch zeigt sich Puas sanft und sensibel und natürlich sehr menschenbezogen.
Wahrscheinlich darf Puas zum ersten mal in seinem Leben einfach Hund sein und sein Leben geniessen.
Ein komfortabler Schlafplatz, gutes Futter, Zuwendung und Fürsorge sind neu für ihn, das ist deutlich zu spüren.
Auch wenn seine kleine Seele nocht etwas "eingesperrt" wirkt, so blüht Puas mehr und mehr auf und kommt allmählich in seinem neuen Leben an.
Puas ist ein schlaues Kerlchen, bereit zu lernen und bemüht alles richtig zu machen.
Wir wünschen uns für Puas Menschen, die gemeinsam mit ihn den Weg weitergehen.
Menschen, die ihn verantwortungsvoll und sensibel begleiten, die aktiv seine Bewegungsfreude teilen und auch Spass daran haben seine Jagdhundnase zu beschäftigen.
Bild
http://www.pro-hund-andaluz.de/

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
Noel2010
Beiträge: 450
Registriert: 12 Mai 2016 22:08
Wohnort: Erkrath
Kontaktdaten:

Re: Puas aus Andalusien (PLZ 37...)

Beitrag von Noel2010 » 13 Apr 2018 19:24

Hach... das ist ja ein Schnuckelchen ;;1;
Alex mit Noel und Bounty ;;35;

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast